Nach der Schießerei /Après la fusillade

Nach der Schießerei / Après la fusillade
Le Boulou (2014)

Le Boulou (2014)

110.

Dieses Foto ist eigentlich „cosmic top secret“ und unterliegt damit der höchsten Geheimhaltungsstufe der PFFFIA (Pfffentral Intelligence Agency). Wir vom Ybersinn sagen trotzdem: Egal ob cosmic, top oder secret — jetzt wird veröffentlicht! Die Menschheit hat ein Recht auf Information, auch wenn sie es nicht will. Das Foto zeigt den Autobahn-Grenzübergang zwischen Frankreich und Spanien südlich von Perpignan unmittelbar nach einer Schießerei. Niemand weiß, worum es ging. Fünf PFFFIA-Agenten sollen gestorben sein. Über die Opfer der anderen Seite herrscht Ungewissheit. Man weiß nicht einmal, wer die andere Seite war. Allerdings ließ Laureen Quiche, die gewöhnlich gut informierte TV-Korrespondentin, während der Live-Übertragung den Satz fallen: „Das alles erinnert stark an den Klappstuhl im Somme-Kanal.“ Mit ihr erinnerte sich ganz Frankreich, das schon damals den Atem angehalten hatte, als der Klappstuhl im Somme-Kanal (Ybersinn berichtete) gesichtet worden war — eine klare Verbindung zum mutmaßlichen Mord an Jeanne Chimpagnon! Und dann die Sache mit der Zigarettenkippe (Ybersinn berichtete)! Doch wo ist Chimpagnons Leiche? Bedeutet das massive PFFFIA-Aufgebot womöglich, dass die Ermittlungen in diesem Mordfall nicht vorankommen, weil hier etwas von oberster Stelle vertuscht wird?

cover-ebook.

„Ich möchte Sie porträtieren als den Mann,
der schon heute weiß, was die USA
erst im Lauf des nächsten Jahres erfahren werden,
und ich möchte versuchen, in Erfahrung zu bringen,
ob uns eine Luftnummer erwartet oder
ob Sie so etwas wie das menschgewordene
schlechte Gewissen Amerikas sind.“

Kenneth starrte die Journalistin an.
Woher wusste sie das mit dem Gewissen?

„Sie kennen den Inhalt der JFK-Akten?“, fragte sie.

Die JFK-Akten

Kurzroman. Buch und E-Book. Mehr Info: –> HIER.

.

Cette photo est en fait classée «top secret cosmique» et donc soumise au plus haut niveau de confidentialité de la PFFFIA (Agence d’Intelligence Pfffentrale). Malgré tout, la rédaction d’Ybersinn a décidé: peu importe que ce soit classé cosmique, ou top secret – on publie maintenant ! L’humanité a droit à l’information, même si elle n’en veut pas. La photo montre le poste frontière sur l’autoroute au sud de Perpignan immédiatement après une fusillade. Personne ne sait quelle en a été la raison. Cinq agents PFFFIA auraient trouvé la mort. A propos des victimes de la partie adverse des incertitudes persistent. On ne sait même pas qui était la partie adverse. Cependant, Laureen Quiche, une journaliste bien informée de télévision locale, a lâché pendant l’émission en direct la phrase: „Tout cela me rappelle le fauteuil pliant dans le canal de la Somme.“ Avec elle toute la France s’est rappelée, car la France entière avait retenu son souffle quand on avait aperçu le fauteuil pliant dans canal de la Somme (voir l’article d’Ybersinn) – un lien évident avec l’assassinat de Jeanne Chimpagnon! Et puis l’affaire  du mégot de cigarette (voir l’article d’Ybersinn) ! Mais où est le corps de Chimpagnon? Est-ce que l’intervention massive des agents de la PFFFIA signifierait éventuellement que les enquêtes ne progressent pas dans ce cas d’assassinat parce que les plus hautes autorités cacheraient quelque chose ?

(Le Boulou, Département Pyrénées-Orientales, Frühjahr / printemps 2014. Digitalfoto / Photo numérique.)

 

Le BoulouLogo fertig kleinNr. 111 / No. 111 der Fotoserie / de la série de photos
365 Blicke / 365 vues

Nächstes Bild / photo suivante
Voriges Bild / photo précédente


Bildschnitt und Text können sich vom Original dieses Beitrags unterscheiden. Du findest es unter der laufenden Nummer im Archiv.

Ecklogo neu kleinVon Lutz Büge gibt es diese Bücher und E-Books:

+++ Lutz Büge +++ Übersetzerin Edith Matejka +++ Werk +++   News  +++ Shop +++

Lutz Büge auf Facebook — Danke für Dein „Gefällt mir“!

HOME

Ecklogo neu kleinAchtung: Alle Fotos sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ungefragt verwendet und/oder weiterverbreitet werden, sobald sie den Vermerk “© Lutz Büge” tragen. Verlinkungen hingegen sind natürlich jederzeit erlaubt und erwünscht. Mise en garde: toutes les photos sont soumises au droit d’auteur et ne doivent pas être utilisées et/ou diffusées sans autorisation, dès que la mention “© Lutz Büge” figure dans la photo. Par contre les mises en lien sont bien sûr autorisées et souhaitées.