Der Osiris-Punkt

 

Der Osiris-Punkt
(Amduat I)

Wüstenabenteuer (E-Book 2013)

 

Osirispunkt groß„Die mächtigen, beleuchteten Kolonnaden des Sethos-Tempels schienen nur einen Steinwurf weit entfernt. Mitten aus dem Ort erhob sich das alte Bauwerk, doch es war früher hier gewesen als jedes Haus in Abydos, früher als Islam und Christentum, und entsprechend selbstbewusst und schweigend ragte es aus damaliger Zeit in die Gegenwart hinein.
Schlagartig war Theo wach.
Sethos!
Der Gedanke durchzuckte ihn mit der Macht eines Stromstoßes. Er musste geträumt haben. Sein Puls raste, er schnappte nach Luft, und der Schweiß brach ihm aus. Der Hauch des beängstigenden Eindrucks, Theo werde von drüben gerufen, verflüchtigte sich nur langsam …“

.

Theo Magenheim, ein Studienabbrecher, stolpert in Ägypten in eine Geschichte hinein, die gefährlich für ihn werden wird. Nachdem schon viel in seinem Leben schiefgegangen ist, versucht der junge Mann nun sein Glück als Reiseleiter, unter anderem in Abydos, dem einstigen Kultzentrum des Gottes Osiris. Er wird Zeuge, als in einem Gelass hinter dem Sethos-Tempel von Abydos eine Papyrus-Rolle aus altägyptischer Zeit gefunden wird. Sie könnte der Schlüssel zu einer bedeutenden Entdeckung sein. Allerdings haben derzeit in Ägypten Islamisten das Sagen. Sie versuchen, das Land zur Islamischen Republik umzubauen, doch sie sind zerstritten. Unter ihnen gibt es Kräfte, die dem Gold der Pharaonen sehr zugeneigt sind. Als sie von dem Fund beim Sethos-Tempel hören, gerät Abydos in ihren Fokus. Doch auch die Carnavaughns, eine alte englische Adelssippe, haben ein Auge auf die Entdeckung geworfen. Ein Kreis schließt sich, der fast 200 Jahre archäologischer Forschung in Ägypten umfasst, denn Serafina Belzoni arbeitet für die Carnavaughns, eine Nachfahrin des Pioniers Giovanni Belzoni, der schon zu Beginn des 19. Jahrhunderts bedeutende Entdeckungen in Sachen Sethos gemacht hat …

Der Osiris-Punkt. Lutz Büge. E-Book. Ca. 624 Seiten.
ISBN 9783844285673. Preis der Komplettversion: 9,99 Euro
Dreiteilige Version in der Kindle-Edition bei Amazon (Teil 1, 2, 3).
Komplettversion in allen E-Book-Stores, bei Amazon: –> HIER
oder bei unserem Distributor Epubli.de: –> HIER.

 

Ecklogo neu kleinMeinungen von Leserinnen und Lesern

„Der Osiris Punkt hat mein Interesse an Ägypten geweckt. Das ist vielleicht die größte Leistung des Autors: Er baut so geschickt sein historisches Wissen in die verschiedenen, gut komponierten Erzählstränge ein, dass es nie langweilig wird und auch Ägypten-Laien Gefallen finden. (…) Ich kann das Buch nur empfehlen.“
Ulrike auf Amazon.de

„Ich kann mich nur den positiven Bewertungen anschliessen. Sofort war ich vom Osirispunkt gefesselt, konnte das Buch schwer aus den Haenden legen, hatte sofort Bilder vor meinen Augen.“
Amazon Customer auf Amazon.de

„Nach Genetics haben wir lange warten müssen. Dabei war damals schon offensichtlich, dass hier mit Lutz Büge neben Andreas Eschbach, dem frühen Dan Brown und Michael Chrichton ein neues schreiberisches Talent heranwächst. Ja und nun „Der Osiris Punkt“. Da ist alles stimmig, die Spannungsbögen, die flüssige Schreibweise und ein wahnsinnig guter Plot, der es schwierig macht, das Kindle mal zur Seite zu legen.“
Zwiebelfisch auf Amazon.de

12 von 14 Leserrezensionen, die bisher auf Amazon.de gepostet wurden, gaben Der Osiris-Punkt die vollen fünf Sterne, zwei vergaben vier Sterne.

Ecklogo neu kleinDer Osiris-Punkt ist Abenteuerroman, Krimi und ein bisschen Polit-Thriller. Und er ist — was mir am Herzen liegt — Science Faction im besten Sinn. Science Faction versucht, reale wissenschaftliche Inhalte spannend in eine Erzählung einfließen zu lassen, die hier unter anderem Einblicke in das faszinierende alte Ägypten vermittelt. Ausgangspunkt ist ein Geschehen im 13. Jahrhundert vor unserer Zeitrechung: Pharaos Sethos I. hat sich einiges ausgedacht, was ihm ein unbeschadetes Dasein im Jenseits ermöglichen soll. Seine Ideen stellen die modernen Archäologen um den Liftikus Theo Magenheim vor gewaltige Probleme.

An Der Osiris-Punkt habe ich seit 1998 geschrieben. 2001 entstand eine Urfassung, doch die Verlage interessierten sich nicht für den Themenmix von Der Osiris-Punkt. Den einen war’s zu politisch, den anderen zu detailliert, und wieder andere meinten, „historische Romane“ würden heute niemanden mehr hinter dem Ofen hervorlocken. Doch dann eröffneten sich durch E-Books und Selfpublishing neue Möglichkeiten für mich, meine Romane ohne Verlag zu veröffentlichen. 2013 brachte ich Der Osiris-Punkt frisch überarbeitet auf eigene Faust als E-Book heraus. Ich habe darauf vertraut, dass die spannende Geschichte, die ich erzähle, ihre Leserinnen und Leser finden würde. Und so ist es ja auch gekommen.

Von Der Osiris-Punkt gibt es derzeit noch eine dreiteilige Version, die nur bei Amazon in der Kindle-Edition erschienen ist. Die Cover siehst Du hier rechts. Die Komplettversion, die außerdem in allen gängigen E-Book-Shops (auch bei Amazon) erhältlich ist, fasst diese drei Teile zusammen. Es gibt keine inhaltlichen Unterschiede.

Der Osiris-Punkt ist der erste Roman des

Amduat-Zyklus

Der Osiris-Punkt (Amduat I)
Der hölzerne Pharao (Amduat II)
Drovettis Tagebuch (Amduat III)
Das fünfte Grab (Amduat IV)
Die Jenseitskammer (Amduat V)

Tipp: Abonniere den Ybersinn-Newsletter, indem Du per Ybersinn-Kontaktformular das Wort „Newsletter“ sendest. Er erscheint vier- bis fünfmal pro Jahr. So bist Du immer auf dem Laufenden über neue Publikationen.

Auf Ybersinn.de gibt es zahlreiche Artikel zum Roman und seinen Hintergründen. Klick  –> HIER.

Ecklogo neu klein

Von Autor Lutz Büge stammen diese Bücher und E-Books:

gesamtpalette-201612-klein

+++ Facebook +++ Twitter +++ News  +++ Ybersinn-Verlag +++ Shop +++

+++ HOME +++

Ecklogo neu klein