Der hölzerne Pharao

 

Der hölzerne Pharao
(Amduat II)

Wüstenabenteuer (E-Book 2015)


hoelzerner_pharao1mFischen (2)Ganz Luxor schien sich an diesem Vormittag am Kai versammelt zu haben, wo normalerweise die Kreuzfahrtschiffe vor Anker lagen. Gemächlich glitt die Barke näher, angetrieben vom Nil selbst und vom regelmäßigen Schlag ihrer Ruderer. So hatten schon die alten Ägypter den Strom befahren. Als die Barke in Höhe der Tribüne an Luxor vorbeifuhr, geschah etwas Seltsames, Unerwartetes: Tiefes Schweigen erfasste die Menge. In absoluter Stille verfolgten die Menschen, wie einer der Könige ihrer Vorfahren vorüberfuhr, und Theo kam es vor, als würden die 3300 Jahre, die zwischen Sethos’ Tod und diesem Tag lagen, zu einem einzigen Moment verschmelzen.

.

Das Abenteuer geht weiter: Nach Der Osiris-Punkt begibt sich Theo Magenheim in Der hölzerne Pharao auf eine Schnitzeljagd durch die Ewigkeit.

Putschgerüchte machen in Kairo die Runde. Ägypten droht, ins Chaos abzugleiten. Wird das Militär die Macht übernehmen und die Islamisten vertreiben? In solchen Zeiten ist die Nachricht, dass der Direktor der ägyptischen Altertümerverwaltung gestorben ist, kaum mehr als eine Fußnote. Aber war es ein natürlicher Tod? Wo steckt Bernard Tedritov, der stellvertretende Direktor der Behörde? Seit er Theo Magenheim, Serafina Belzoni und Mohammed al-Rassul im Tal der Könige bedroht hat, ist er wie vom Erdboden verschluckt. William Carnavaughn, Chef angesehener archäologischer Institutionen und ehemaliger Diplomat Ihrer Majestät, der Königin, glaubt fest daran, dass Tedritov sich nur zurückgezogen hat, um den nächsten Schlag gegen die Carnavaughns vorzubereiten. Also setzt er die ebenso berühmte wie resolute Detektivin Gisèle Cochevelou auf den Schurken an, während er selbst nach Kairo geht, um Informationen zu sammeln. Derweil versuchen sein Sohn Charles, Theo und die Archäologin Serafina Belzoni, die Rätsel einer 3300 Jahren alten hölzerne Statue zu lösen und stoßen auf die Spur eines weiteren Sethos-Grabes. Das Rätsel um diesen sonderlichen Pharao und seine Jenseitspläne wird dadurch nicht gerade kleiner. Die Spur führt nach Saqqara, dem größten Friedhof der bronzezeitlichen Welt. Eine Schnitzeljagd durch die Ewigkeit beginnt …

Der hölzerne Pharao. Lutz Büge. E-Book. Ybersinn-Verlag Offenbach.
Ca. 523 Seiten. ISBN: 9783981738810. Preis der Komplettversion: 9,99 Euro
Dreiteilige Version in der Kindle-Edition bei Amazon (Teil 1, 2, 3).
Komplettversion in allen E-Book-Stores, bei Amazon: –> HIER
oder bei unserem Distributor Feiyr.com –> HIER.

 

Ecklogo klein

Die Hintergründe

Das alte Ägypten hat mich schon immer fasziniert. Mit 14 Jahren begann ich, Geschichten um Entdeckungen aus jener Zeit zu schreiben. Ich wollte sogar mal Archäologie studieren. Heute ziehe ich als Autor auf Grabung, allein mit den Mitteln der Vorstellungskraft. So entstand die Idee zu Amduat, einem Zyklus von fünf Romanen um den Quereinsteiger Theo Magenheim, der mit Schmackes in ein turbulentes Abenteuer hineinstolpert. Mit dabei ist großes Personal: eine englische Adelssippe mit allem Drum und Dran, ein Clan ägyptischer Grabräuber, korrupte Beamte und idealistische Studenten  – und Serafina Belzoni, die Nachfahrin des Ägypten-Pioniers Giovanni Belzoni.

Mehr über Amduat –> HIER.

Reisen bildet, sagt der Volksmund. In Der hölzerne Pharao hat Theo Magenheim bereits viel von seiner jugendlichen Unbeschwertheit verloren. Seine Entdeckungen, die vielen Kameras, die sich auf ihn richten, Sonja und Serafina — all das berührt und verändert ihn. Früher träumte er davon, berühmt zu sein. Jetzt ist er es: Er ist der „neue Howard Carter“. Doch er befindet sich nicht im luftleeren Raum. Aus einem Jungen wird ein Mann, der Luftikus ist nicht mehr frei in seinen Entscheidungen, sondern muss Verantwortung übernehmen. Das geht nicht ohne Probleme.

Der hölzerne Pharao beruht auf meiner gleichnamigen Erzählung aus dem Jahr 2004, die für die vorliegende Veröffentlichung als E-Book überarbeitet wurde. Dabei wurde einzig der Handlungsstrang der Detektivin Cochevelou, die in Nizza zur Jagd auf Bernard Tedritov ansetzt, kaum verändert. Über sie gibt es eine Anekdote, die Du, wenn Du möchtest, in meinem Artikel „Wie Gisèle, die Detektivin, dann doch nicht getötet wurde“ nachlesen kannst.

Der hölzerne Pharao ist der zweite Roman des

Amduat-Zyklus

Der Osiris-Punkt (Amduat I)
Der hölzerne Pharao (Amduat II)
Drovettis Tagebuch (Amduat III)
Das fünfte Grab (Amduat IV)
Die Jenseitskammer (Amduat V)

Tipp: Abonniere den Ybersinn-Newsletter, indem Du per Ybersinn-Kontaktformular das Wort „Newsletter“ sendest. Er erscheint vier- bis fünfmal pro Jahr. So bist Du immer auf dem Laufenden über neue Publikationen.

Eine Veröffentlichung als gedrucktes Buch ist angedacht.

Auf Ybersinn.de gibt es zahlreiche Artikel zum Roman und seinen Hintergründen. Klick  –> HIER.

Ecklogo neu klein

Das Erscheinen von Der hölzerne Pharao wird von einer Serie von Artikeln auf dem Ybersinn begleitet. Du kannst die Text-Kategorie “Amduat nutzen, die Du links oben auf der Startseite anklicken kannst. Dort sind alle Artikel aufgelistet, die mit den Romanen des Amduat-Zyklus‘ zu tun haben, also auch mit Der hölzerne Pharao.

Hier eine Liste der Ybersinn-Artikel allein zu Der hölzerne Pharao:

Wie Gisèle, die Detektivin, dann doch nicht getötet wurde (veröffentlicht 6.2.2014)

Sethos und ich: Eine Annäherung (17. März 2014)

Sethos und ich (2): Der junge Pharao (7. April 2014)

Eine Leseprobe: 3. April 2014, 3 Uhr / Carnavaughn House / Luxor, Oberägypten (15. Juli 2014)

Ankündigung: Mein neuer Roman “Der hölzerne Pharao” erscheint (28.9.2014)

Neuer Roman: Der hölzerne Pharao” erscheint (20.11.2014)

Auf dem Schlossberg von Nizza (24.11.2014)

Der hölzerne Pharao Teil 2 erscheint (27.11.2014)

Sethos und ich (3): Ein starker Herrscher (1.12.2014)

Teil 3 von Der hölzerne Pharao erscheint (4.Dezember 2014)

Leseprobe, Bilder aus Nizza im Jahr 2000 (4. Dezember 2014)

Auf zu neuen Ufern (8. Dezember 2014)

Der Pentu-Papyrus (18. Dezember 2014)

Ecklogo neu kleinVon Lutz Büge stammen diese Bücher und E-Books:

gesamtpalette-201612-klein.

+++ Facebook +++ News  +++ Ybersinn-Verlag +++ Shop +++

+++HOME +++

Ecklogo neu klein