Schlagwort-Archive: Blicke 2018

Vertuschung gescheitert / Echec du camouflage

Vertuschung gescheitert / Echec du camouflage Glanum (2014) Am Fuß der Alpilles, nicht weit von Avignon entfernt, liegt Glanum, eine griechisch-römische Stadt, die am Ende des dritten Jahrhunderts aufgegeben wurde. Ihre Bewohner gründeten damals ein paar Kilometer entfernt das heutige … Weiterlesen

Publiziert am von Lutz Büge Kommentare deaktiviert für Vertuschung gescheitert / Echec du camouflage

Jenseits der Brücke / Au delà du pont

Jenseits der Brücke / Au delà du pont Mousterlin (2016) Zwischen Freiburg und Offenburg liegt auf der deutschen Rheinseite das Naturschutzgebiet Taubergießen. Dort kann man sich von einem Bootsführer durch ein Gewimmel von ruhig fließenden Wasserläufen schippern lassen. Man hört … Weiterlesen

Der ideale Stellplatz / L’emplacement idéal

Der ideale Stellplatz / L’emplacement idéal Locmariaquer (2016) In der Frühphase unseres Wohnmobiltourismus‘ gehörte es dazu, möglichst nicht so oft Campingplätze anzusteuern. Frei zu stehen hatte auch etwas von Freiheit und Abenteuer. Und das ist durchaus wörtlich zu nehmen. So … Weiterlesen

Der Zauber südfranzösischer Badeorte / La magie des stations balnéaires du Midi

Der Zauber südfranzösischer Badeorte / La magie des stations balnéaires du Midi Marseillan-Plage (2016) Badeorte haben es an sich, dass sie in der Regel für zauberhaft gehalten werden. Kein Wunder, sucht man sie doch meist zu Jahreszeiten auf, da sie … Weiterlesen

Publiziert am von Lutz Büge Kommentare deaktiviert für Der Zauber südfranzösischer Badeorte / La magie des stations balnéaires du Midi

Sie werden Geschichte sein / Dans les oubliettes de l’histoire

Sie werden Geschichte sein / Dans les oubliettes de l’histoire Phare de Chassiron, Île d’Oléron (2017) Es gibt Menschen, die müssen immer spitze sein. Immer obenauf, immer vorneweg. Wenn sie nicht täglich einen neuen Trend kreiert oder den Mount Everest … Weiterlesen

Publiziert am von Lutz Büge Kommentare deaktiviert für Sie werden Geschichte sein / Dans les oubliettes de l’histoire

Nomadenleben / Vie de nomade

Nomadenleben / Vie de nomade Vibrac (2017) Vor ungefähr 48 Jahren – die 68er wirkten sich bei jungen Menschen auch auf das Urlaubsverhalten aus – ersannen ein Reiseunternehmen und eine Hotelkette eine Ferienvariante, die Ursprünglichkeit verheißen sollte. Auf Fuerteventura wurde eine Anlage … Weiterlesen

Vergebliches Strampeln / Peine perdue

Vergebliches Strampeln /Peine perdue Concarneau (2015) Ach ja, die gute alte Lokalredaktion! Anlaufstation für besorgte Mitmenschen, die ein gesteigertes Mitteilungsbedürfnis haben, für Vereinspressewarte, die Weltwichtiges gebührend berücksichtigt sehen wollen, und natürlich für Lokalpolitiker, für die die Zeitung karriereentscheidend sein kann. Schließlich: der … Weiterlesen

Ein Hügel kommt selten allein / Une colline n’arrive jamais seule

Ein Hügel kommt selten allein / Une colline n’arrive jamais seule Vers (2017) Nach rund zwei Wochen der Flachlandradelei sagten wir uns im Frühsommer 2017: Es darf nun auch mal wieder ein Hügel sein. Oder zwei. So ein Hügel kommt … Weiterlesen

Publiziert am von Lutz Büge Kommentare deaktiviert für Ein Hügel kommt selten allein / Une colline n’arrive jamais seule

Aschenbrötler / Cendrilloneur

Aschenbrötler / Cendrilloneur Herry (2017) Schreckmomente sind auf erholsamen Radtouren in Frankreich selten geworden, nachdem sogar die Autofahrer viel dazugelernt haben und Radler nicht mehr hupend in den Straßengraben scheuchen. So sind es eher Eindrücke am Wegesrand, die einen zusammenzucken … Weiterlesen

Geister auf der K(l)ippe / Fantômes sur le (dé)versant

Geister auf der K(l)ippe / Fantômes sur le (dé)versant Saint-Cirq-Lapopie (2017) Nicht nur in den Niederlanden gibt es Geister (siehe unser Gewinnspiel), sondern auch Frankreich ist voll davon. Man könnte durchaus von Geistreichtum sprechen. An erster Stelle wäre natürlich zu … Weiterlesen

Publiziert am von Lutz Büge Kommentare deaktiviert für Geister auf der K(l)ippe / Fantômes sur le (dé)versant

Ich bin im Bilde, also bin ich / Je suis sur la photo, donc je suis

Ich bin im Bilde, also bin ich / Je suis sur la photo, donc je suis Maldormir (2015) Reisen bildet, denn auf Reisen begegnet man fremden Menschen und Kulturen und sieht viele Sehenswürdigkeiten und andere interessante Dinge, von denen man … Weiterlesen

Publiziert am von Lutz Büge Kommentare deaktiviert für Ich bin im Bilde, also bin ich / Je suis sur la photo, donc je suis

Es muss nicht gleich Abriss sein / La toute dernière option

Es muss nicht gleich Abriss sein / La toute dernière option Locmariaquer (2016) Es gibt viele Möglichkeiten, etwas Sinnvolles mit einer Treppe anzustellen, die man nicht mehr braucht. Man kann sie beispielsweise abreißen. Allerdings ist dann hinterher nichts anderes mehr … Weiterlesen

Publiziert am von Lutz Büge Kommentare deaktiviert für Es muss nicht gleich Abriss sein / La toute dernière option

Verpflichtender Besuch / Visite obligatoire

Verpflichtender Besuch / Visite obligatoire Oradour-sur-Glane (2016) In seiner letzten Rede vor dem EU-Parlament hat der frühere französische Staatspräsident François Mitterrand 1995 gesagt: „Nationalismus heißt Krieg. Krieg, das ist nicht nur Vergangenheit. Er kann auch unsere Zukunft sein.“ Diese Worte … Weiterlesen

Publiziert am von Lutz Büge Kommentare deaktiviert für Verpflichtender Besuch / Visite obligatoire

Sondengänger / Détecteur

Sondengänger / Détécteur Marseillan-Plage (2016) Sohn: Papa, was macht der Mann mit dem Stock da? Papa: Das ist kein Stock. Sohn: Was denn sonst? Ein Staubsauger? Macht der den Strand sauber? Papa: Das wäre wohl ein bisschen sinnlos bei dem … Weiterlesen

Fensterläden / Les volets

Fensterläden / Les volets Nyons (2015) Viele Touristen schätzen die Provençe unter anderem deswegen, weil es dort schon früh im Jahr sommerlich warm werden kann. Einheimische denken darüber kritischer, etwa wenn sie Besitzer eines Südbalkons sind wie Edgar Givry in … Weiterlesen

Unwirtschaftlich / Peu rentable

Unwirtschaftlich / Peu rentable Ramasse (2017) Früher hat Gott seine Häuser mitunter an Orten erbauen lassen, die vom heutigen Standpunkt aus als unwirtschaftlich gelten müssen. Die Kapelle Notre-Dame-des-Conches im Jura bei Bourg-en-Bresse ist ein Beispiel dafür. Wunderschöne Aussicht und gute … Weiterlesen

Beflügelt / Inspiré

Beflügelt / Inspiré Louhans (2016) Zu meiner Schulzeit gab es im Deutschunterricht die Disziplin Bildbeschreibung. Sie gehörte nicht zu meinen favorisierten Beschäftigungen, zumal dann nicht, wenn von der Lehrkraft ein bestimmtes Maß an Textlänge gefordert wurde. Versuchen Sie mal als … Weiterlesen

Kulturtechnik / Technique et culture

Kulturtechnik / Technique et culture Figeac (2015) Der Mensch ist stolz auf seine Entwicklungen und Leistungen. Es ist gelungen, Menschen zum Mond zu bringen. Ständig kreisen Menschen in der Erdumlaufbahn. Menschen erforschen und kreieren künstliche Intelligenzen und Roboter sowie die … Weiterlesen

Weltkulturerbe / Patrimoine mondiale

Weltkulturerbe / Patrimoine mondial Luzech (2017) Die Franzosen sind ein temperamentvolles Volk. Wen wundert es also, dass Frankreich das Land des Kreisverkehrs ist?  Wohin Du in Frankreich auch kommst, Du wirst selbst in der abgelegensten Gegend und sogar im kleinsten … Weiterlesen

Spute Dich! / Dépêche-toi!

Spute Dich! / Depêche-toi! Saint-Just-Luzac (2017) Des Radlers liebstes Terrain ist das Flachland. Er rauscht dahin, beglückt von der Leichtigkeit  der Fortbewegung und dem Fehlen von Erhebungen, die den Blick auf die Landschaft verstellen. Da nimmt er auch inkauf, durchgeschüttelt … Weiterlesen

Kontrollierte Herkunftsbezeichnung / Appellation d’Origine Contrôlée

Kontrollierte Herkunftsbezeichnung / Appellation d’Origine Contrôlée Louhans (2016) Jeden Montag ist Markttag in Louhans. Und dies schon seit dem Jahr 1269! Dieser Markt gilt als einer der ältesten Frankreichs. Das sieht man weder den Marktfahrern noch ihren Kunden unmittelbar an. … Weiterlesen

Publiziert am von Lutz Büge Kommentare deaktiviert für Kontrollierte Herkunftsbezeichnung / Appellation d’Origine Contrôlée

Plörre / Rinçure

Plörre / Rinçure Amboise (2017) Der Deutschen Bahn* geht’s schlecht. Sie muss jetzt schon Produktwerbung machen, wenn sie ihre Kunden in den Restaurationswagen bittet. „Besuchen Sie unser Bistro, genießen Sie ein süßes Stückchen und dazu eine Tasse frisch gebrühten Malldeier … Weiterlesen

Weit gereist / Grandes voyageuses

Weit gereist / Grandes voyageuses Limoges (2017) Austern sind es gewohnt, am Ende eines überwiegend sesshaften Lebens weit zu reisen. Anders der Mensch. Er reist vorwiegend in jungen und mittleren Jahren gern weit. Später lässt die Lust auf Abenteuer nach, … Weiterlesen

Wo die Leuchttürme stehen / L’emplacement des phares

Wo die Leuchttürme stehen / L’emplacement des phares Phare de la Coubre (2017) An manchen Orten unterscheidet sich Frankreich nicht sehr von anderen Ländern. Zum Beispiel an den Küsten, da, wo die Leuchttürme stehen. Und doch ist es nicht gleichgültig, … Weiterlesen

Publiziert am von Lutz Büge Kommentare deaktiviert für Wo die Leuchttürme stehen / L’emplacement des phares

Irgendwann muss Schluss sein! / Il faut s’arrêter!

Irgendwann muss Schluss sein! / Il faut s’arrêter! Limoges (2016) Die Kathedrale Saint-Étienne in Limoges thront auf einem Hügel unmittelbar über dem Fluss Vienne. Sie gilt als das einzige religiöse Monument des Limousin, das in rein gotischem Stil erbaut wurde. … Weiterlesen

Publiziert am von Lutz Büge Kommentare deaktiviert für Irgendwann muss Schluss sein! / Il faut s’arrêter!

Die genommene Freiheit / La liberté adjugée

Die genommene Freiheit /La liberté adjugée Sainte-Jalle (2015) Es ist ein Weilchen her, dass am Taxistand von Sainte-Jalle zuletzt so richtig Hochbetrieb geherrscht hat. Die meisten Zeitzeugen, die von damals hätten berichten können, haben inzwischen das Zeitliche gesegnet, doch Adéline … Weiterlesen

Publiziert am von Lutz Büge Kommentare deaktiviert für Die genommene Freiheit / La liberté adjugée

Paradise Papers anno 1513 / Paradise Papers l’an 1513

Paradise Papers anno 1513 / Paradise Papers l’an 1513 Chenonceaux (2017) Wer glaubt, dass Steuerhinterziehung ein neuzeitliches Phänomen ist – siehe Panama Papers und Paradise Papers –, der lese nun von der Geschichte des Schlosses Chenonceaux. Allem weiteren sei ein … Weiterlesen

Publiziert am von Lutz Büge Kommentare deaktiviert für Paradise Papers anno 1513 / Paradise Papers l’an 1513

Servicewüste / Désert de service

Servicewüste / Désert de service Pierre-de-Bresse (2016) Seit jenen Tagen, als König Ludwig IX. den Weg nach Aigues-Mortes nicht fand (Ybersinn berichtete), hat sich in Sachen Wegweisung in Frankreich eine Menge getan. Der Wegweiser gehört dort wahrlich nicht zu den … Weiterlesen