Archiv des Autors: Lutz Büge

Ein Leben ohne Schreiben ist möglich, aber nicht sinnvoll.

Lutz Büge ist Journalist - vor allem für die Frankfurter Rundschau - und Roman-Autor. Seine Romane erscheinen seit 2013 als E-Books. Früher veröffentlichte Werke sind als gedruckte Bücher erschienen. Auf Ybersinn.de, seinem Autorenblog, schreibt Lutz Büge über das, was er schreibt, über das, was er denkt, und über das, was er macht. Außerdem führt er das Blog der Frankfurter Rundschau.

Mehr Information zur Person des Autors --> HIER.

Mehr Information zu den Werken --> klick bitte auf "Romane" in der Navigationsleiste.

Zum FR-Blog --> HIER.

Zurück zur Ybersinn-Startseite --> HIER.

Irgendwann muss Schluss sein! / Il faut s’arrêter!

Irgendwann muss Schluss sein! / Il faut s’arrêter! Limoges (2016) Die Kathedrale Saint-Étienne in Limoges thront auf einem Hügel unmittelbar über dem Fluss Vienne. Sie gilt als das einzige religiöse Monument des Limousin, das in rein gotischem Stil erbaut wurde. … Weiterlesen

Publiziert am von Lutz Büge Kommentare deaktiviert für Irgendwann muss Schluss sein! / Il faut s’arrêter!

Der Bammel vor dem Loslassen

Menschen kriegen Kinder, Autoren kriegen Romane. Das soll nun nicht heißen, dass Autoren keine Menschen wären. Aber ihre Romane sind jedenfalls keine Kinder. Nicht im biologischen Sinn. Man kann jedoch bildhaft sagen: Die Romane wachsen beim Schreiben heran und bereiten … Weiterlesen

Die genommene Freiheit / La liberté adjugée

Die genommene Freiheit /La liberté adjugée Sainte-Jalle (2015) Es ist ein Weilchen her, dass am Taxistand von Sainte-Jalle zuletzt so richtig Hochbetrieb geherrscht hat. Die meisten Zeitzeugen, die von damals hätten berichten können, haben inzwischen das Zeitliche gesegnet, doch Adéline … Weiterlesen

Publiziert am von Lutz Büge Kommentare deaktiviert für Die genommene Freiheit / La liberté adjugée

Gewinnspiel-Auflösung und ein paar Leserbriefe

Heute ist der Dienstag nach dem Dienstag, und das bedeutet, dass heute das Rätsel vom 2. Januar aufgelöst und die richtige Antwort bekannt gegeben wird. Außerdem verkynden wir natyrlich sofort den Gewinner eines Exemplars des Thrillers „Virenkrieg – Erstes Buch“ … Weiterlesen

Publiziert am von Lutz Büge Kommentare deaktiviert für Gewinnspiel-Auflösung und ein paar Leserbriefe

Paradise Papers anno 1513 / Paradise Papers l’an 1513

Paradise Papers anno 1513 / Paradise Papers l’an 1513 Chenonceaux (2017) Wer glaubt, dass Steuerhinterziehung ein neuzeitliches Phänomen ist – siehe Panama Papers und Paradise Papers –, der lese nun von der Geschichte des Schlosses Chenonceaux. Allem weiteren sei ein … Weiterlesen

Publiziert am von Lutz Büge Kommentare deaktiviert für Paradise Papers anno 1513 / Paradise Papers l’an 1513

Fünf Jahre, sieben Romane

Menschen kriegen Kinder, Autoren kriegen Romane. Das soll nun nicht heißen, dass Autoren keine Menschen wären. Aber ihre Romane sind jedenfalls keine Kinder. Nicht im biologischen Sinn. Man kann jedoch bildhaft sagen: Die Romane wachsen beim Schreiben heran und bereiten … Weiterlesen

Servicewüste / Désert de service

Servicewüste / Désert de service Pierre-de-Bresse (2016) Seit jenen Tagen, als König Ludwig IX. den Weg nach Aigues-Mortes nicht fand (Ybersinn berichtete), hat sich in Sachen Wegweisung in Frankreich eine Menge getan. Der Wegweiser gehört dort wahrlich nicht zu den … Weiterlesen

Ermittlungssache Chimpagnon (1): Matthieu Tireux

„Es ist wirklich ein bisschen sonderbar – all diese Aufregung wegen einer halbleeren Bierflasche“, sagte Laurence und gähnte. Es war neun Uhr morgens. Um diese Uhrzeit war ihr Wille, äußere Zwänge wie beispielsweise Arbeitszeiten zu respektieren, noch geringer ausgeprägt als … Weiterlesen

Publiziert am von Lutz Büge Kommentare deaktiviert für Ermittlungssache Chimpagnon (1): Matthieu Tireux

Scharfer Einschnitt / Césure nette

Scharfer Einschnitt / Césure nette Saint-André-de-Valborgne (2014) Der Name des berühmten Mathematikers Lambert Steinsein ist weltweit wohl auch dem kleinsten Kinde bekannt. Immerhin hätte dieser Denker um ein Haar jene ultimative Formel zur Welterklärung gefunden, die das berühmte E = mc² von … Weiterlesen

Unverbaubare Aussicht / Vue imprenable

Unverbaubare Aussicht / Vue imprenable Husseren-les-Châteaux (2012) Sehr verehrte Damen und Herren, herzlich willkommen zu unserer Sendung „Schlag neun“. Am Mikrofon wie immer Herbert Hantel. Sie wissen ja: Der stemmt jedes Gewicht. Ha ha! Heute begrüße ich Claude Chevalier de … Weiterlesen

Publiziert am von Lutz Büge Kommentare deaktiviert für Unverbaubare Aussicht / Vue imprenable

Ermittlungssache Chimpagnon – Das Ermittlungsteam

„Ich bin sonderbarerweise gar nicht aufgeregt“, sagte Laurence, „so kurz vor dem Start.“ „Warum solltest du auch aufgeregt sein?“, fragte Serge. „Na hör mal – das ist eine Premiere! Ich habe noch nie in einem Online-Krimi mitgespielt. Du ybrigens auch … Weiterlesen

Publiziert am von Lutz Büge Kommentare deaktiviert für Ermittlungssache Chimpagnon – Das Ermittlungsteam

Leinenzwang / Obligation de tenir en laisse

Leinenzwang / Obligation de tenir en laisse Le Château-d’Oléron (1997) Frankreich ist voller kultureller Sonderlichkeiten. So gibt es im ganzen Land einen Leinenzwang für Boote, der auf einen Erlass des Ministeriums für Regulierung der Meeresströmungen vom 29. Februar 1953 zurückgeht. … Weiterlesen

Publiziert am von Lutz Büge Kommentare deaktiviert für Leinenzwang / Obligation de tenir en laisse

Munter plätschert das Meer / Petites naïades en mer

Munter plätschert das Meer / Petites naïades en mer Marseillan-Plage (2011) Munter plätschert das Meer. Lautstark tollt Kinderheer. Blendend die Sonne erstrahlt. Freue Dich, Sommer ist bald! Sommerheiß ist der Strand. Warm weht Wind übers Land. Froh bist Du fern … Weiterlesen

Publiziert am von Lutz Büge Kommentare deaktiviert für Munter plätschert das Meer / Petites naïades en mer

Übersetzungsfehler / Erreur de traduction

Übersetzungsfehler / Erreur de traduction Saint-Valery-sur-Somme (2014) Aufruhr unter Siebenbrückenforschern! Antoine Dupisces aus Abbeville behauptet, die Überlieferung irre: Der berühmte Vers im deutschen Liedgut, der Generationen die Richtung zum hellen Schein gewiesen hat, sei falsch übersetzt! Er heiße nicht: „Über … Weiterlesen

Publiziert am von Lutz Büge Kommentare deaktiviert für Übersetzungsfehler / Erreur de traduction

Harte Hunde / Des durs à cuire

Harte Hunde / Des durs à cuire Vaison-la-Romaine (1994) Dieses Foto kommt rund einen Monat zu spät. Welttoillettentag ist nämlich eigentlich am 19. November. Wir möchten um Entschuldigung bitten! Dennoch: Lieber spät als gar nicht. Lasst uns also mal ein … Weiterlesen

Ermittlungssache Chimpagnon – Die Spielregeln

In zwei Wochen geht es los: Laurence Descoureaux und Serge Solivéres vom Dezernat fyr ungelöste Altfälle in Malemort-sur-Corrèze begeben sich auf die Suche nach der vermissten Jeanne Chimpagnon! Du kannst ihnen helfen und dringend gesuchte Lösungswörter ermitteln, die hoffentlich auf … Weiterlesen

Publiziert am von Lutz Büge Kommentare deaktiviert für Ermittlungssache Chimpagnon – Die Spielregeln

Ein Achtel des Erdumfangs / Un huitème de la circonférence terrestre

Ein Achtel des Erdumfangs / Un huitème de la circonférence terrestre Le Crotoy (2014) Tacho: Du darfst mich beglückwünschen. Gerade eben habe ich Kilometer 5000 gezählt. Dies ist ein großer Tag! Fahrrad: Tu nicht so, als ob du dazu irgendetwas … Weiterlesen

Publiziert am von Lutz Büge Kommentare deaktiviert für Ein Achtel des Erdumfangs / Un huitème de la circonférence terrestre

Die Luft der Archäologen / Le virus de l’archéologie

Die Luft der Archäologen / Le virus de l’archéologie Cluny (1997) Wer glaubt, dass Archäologen vor allem damit beschäftigt sind, Grabkammern aufzubrechen und Goldschätze abzustauben, dem sei ein Praktikum ans Herz gelegt wie jenes, das ich einmal in Cluny absolviert … Weiterlesen

Publiziert am von Lutz Büge Kommentare deaktiviert für Die Luft der Archäologen / Le virus de l’archéologie

Nötigung / Coercition

Nötigung / Coercition Le Bugue (2008) Das musste ja kommen! Ich hätte wetten können, dass unser Zufallsgenerator dieses Bild auswählt. Mehr als 200 Fotos befinden sich noch im Auswahlordner, doch nein, es musste ausgerechnet dieses sein. Das ist Nötigung! Wie … Weiterlesen

Bräunlich-Monochrom / Monochrome brunâtre

Bräunlich-Monochrom / Monochrome brunâtre Niedersteinbach (2013) Farbe macht das Leben bunt. Wer das nicht glauben mag, der schaue dieses Foto eines elsässischen Dorfes, das mit nichts als Farbe der grünen Hölle der Vogesen trotzt. Selbst der Kirchturm wirkt vergleichsweise angepasst. … Weiterlesen

Publiziert am von Lutz Büge Kommentare deaktiviert für Bräunlich-Monochrom / Monochrome brunâtre

Kleinigkeiten / Détails

Kleinigkeiten / Détails Lapeyrugue (2005) Nichts geht über eine präzise Wegweisung! Der Erfinder des Wegweisers war übrigens König Ludwig XI., auch genannt „Der Heilige“, der eines Tages den Weg nach Aigues-Mortes nicht fand, wo seine Flotte lag. Der Kreuzzug begann … Weiterlesen

Komplett belegt / Occupé

Komplett belegt / Occupé Saint-Georges-d’Oleron (1989) Diesem Ort ist auf den ersten Blick nicht anzusehen, dass es sich um eine Parzelle eines Campingplatzes handelt. Es fehlt ihm so gut wie alles Parzellenhafte, was charakteristisch für Campingplätze ist — von der … Weiterlesen

Neues von Monsieur Cathare / Des nouvelles de Monsieur Cathare

Neues von Monsieur Cathare / Des nouvelles de Monsieur Cathare Marseillan-Plage (2014) Angesichts dieses Bildes wird man die Ybersinn-Redaktion natürlich sofort verdächtigen, mal wieder einen Witz auf Kosten des automatischen Boogle-Übersetzers machen zu wollen. Wir versichern: Das fiele uns nicht … Weiterlesen

Publiziert am von Lutz Büge Kommentare deaktiviert für Neues von Monsieur Cathare / Des nouvelles de Monsieur Cathare

Im Zeichen der Krise / Sous le signe de la crise

Im Zeichen der Krise / Sous le signe de la crise L’Isle-sur-le-Doubs (2014) In Isle-sur-le-Doubs fand im Frühsommer 2014 der französische Höhlenforscherkongress statt. Mehrere Speleologen quartierten sich auf dem Campingplatz des Städtchens ein, wie unser Bild am Beispiel der Delegation … Weiterlesen

Publiziert am von Lutz Büge Kommentare deaktiviert für Im Zeichen der Krise / Sous le signe de la crise

Viel zu bestaunen / Que de choses étonnantes

Viel zu bestaunen / Que de choses étonnantes Bourg-le-Comte (2004) Die katholische Kirche hat im Lauf der Jahrhunderte einen Kult um ihre Heiligen und deren Überreste und Hinterlassenschaften — sogenannte Reliquien — errichtet, der viele sonderbare Blüten getrieben hat. Doch … Weiterlesen

Publiziert am von Lutz Büge Kommentare deaktiviert für Viel zu bestaunen / Que de choses étonnantes

Triebfeder der Welterkundung / Le moteur de la découverte du monde

Triebfeder der Welterkundung / Le moteur de la découverte du monde Montbard (1991) Neugier ist keine Eigenschaft des Menschen allein. Auch im Tierreich ist sie überall zu finden. Neugier ist eine Triebfeder der Welterkundung. Ich weiß, wovon ich rede, denn … Weiterlesen

Publiziert am von Lutz Büge Kommentare deaktiviert für Triebfeder der Welterkundung / Le moteur de la découverte du monde

Nebenrolle / Second rôle

Nebenrolle / Second rôle Entraygues-sur-Truyère (2005) Die meisten Flüsse fühlen sich in Nebenrollen recht wohl. Natürlich kann ohnehin nicht jeder eine Hauptrolle spielen und Strom sein. Wo kämen wir da hin, wenn alle Flüsse Ströme sein wollten? Nein, auch die … Weiterlesen

Felsenblume / Fleur de rocaille

Felsenblume / Fleur de rocaille Saint-Jean-du-Gard (2014) Es wuchs eine Blume in felsiger Wand, Wo einstmals der Same ein Spältchen vorfand. Sie krallte im Schiefer Ihr Wurzelwerk tiefer, Doch half ihr dies nicht gegen pflückende Hand. . +++ Mehr Info … Weiterlesen

Ermittlungssache Chimpagnon: Prolog

Man kann schon mal dryber sprechen: Am 2. Januar 2018 startet der Online-Krimi Der Fall Chimpagnon Lutz Büge, Autor der Romane Virenkrieg, Skylla – Virenkrieg II, Der Osiris-Punkt, Der hölzerne Pharao, Genetics, Schnabels Schnitzel u.a. schickt Jeanne Descoureaux und Serge … Weiterlesen

Mittelalter pur / Dans son jus

Mittelalter pur / Dans son jus Carcassonne (2008) Es gibt nicht viele Autobahnrastplätze, die einen Ausblick zu bieten haben wie der an der A 61. Da liegt die Cité von Carcassonne in Licht und Schatten, die größte erhaltene mittelalterliche Festungsanlage … Weiterlesen