Schlagwort-Archive: 365 Blicke

Heftige Turbulenzen / Turbulences violentes

Heftige Turbulenzen / Turbulences violentes Penmarc’h (1997) Bei Bildern wie diesem fällt mir automatisch Fischvergiftung ein. Da fährt ein Boot im Sonnenuntergang dem heimischen Hafen entgegen, an Bord all das widerliche Zeug, das tags darauf auf den Märkten das Auge … Weiterlesen

Schwerer Schaden / Egratignures

Schwerer Schaden / Egratignures Les Riceys (2009) Zuletzt war es ein bisschen ruhiger geworden um Professor Henning Dreilich vom Berliner Institut für Siebenbrückenforschung. Seit Jahren versucht er, Antworten auf die brennende Frage zu finden, welche sieben Brücken gemeint seien, von denen … Weiterlesen

Pipiques Ausflug / L’excursion de Pipique

Pipiques Ausflug / L’excursion de Pipique Maillé (1997) Sssssssssssssssssssss (stimmhaftes S, Tonlage hohes C), sirrte Pipique, die freche Mücke. Sssssssssssssssssssss, ich habe Hunger Mama. Sssssssssssssssssssss (nicht ganz so hoch das C), sirrte Mama Sirrrrrrrrrrique, du musst noch ein bisschen warten, … Weiterlesen

Anstoßen! / Trinquons!

Anstoßen! / Trinquons! Louhans (2014) Es gibt viele Gründe, mit einem guten Tropfen anzustoßen, ein Jubiläum etwa oder ein Erfolgserlebnis. Ein Urlaubsende dagegen ist eher kein Grund zum Anstoßen — und das auch noch in einer Stadt, die es nicht … Weiterlesen

Rotköpfiger Langschläfer / Lève-tard rouquin

Rotköpfiger Langschläfer / Lève-tard rouquin Paray-le-Monial (1989) Zeitgenossen wie der Zehnminutenzahnputzer, der Panische Sandalensucher oder der Rotköpfige Langschläfer seien gewarnt: Reisen mit Leuten, die kaum mehr als die üblichen drei Minuten fürs Zähneputzen brauchen, die ihre Sandalen immer zur Hand … Weiterlesen

Publiziert am von Lutz Büge Kommentare deaktiviert für Rotköpfiger Langschläfer / Lève-tard rouquin

Holy Penthouse / Appentis sacré

Holy Penthouse / Appentis sacré Aigues-Mortes (2011) Ludwig der Heilige war ein französischer König, der den Weg nach Aigues-Mortes nicht fand. Weil er aber unbedingt zum Kreuzzug aufbrechen wollte, hielt er es für sinnvoll, den Wegweiser zu erfinden (Ybersinn berichtete). … Weiterlesen

Modernes Wohnen / L’habitat moderne

Modernes Wohnen / L’habitat moderne La Bégude-de-Mazenc (1997) „Modernes Wohnes ist auch nicht mehr das, was es mal war“, hatte Tante Languerapide nach der Besichtigung von Monsieur Lézards neuer Wohnung geurteilt. Monsieur Lézard wunderte sich sehr über diese Worte, denn … Weiterlesen

Wir waren da / On y était

Wir waren da / On y était Lagrasse (2012) Wir waren da. Stimmt alles. . Jetzt im Buchhandel: Skylla – Virenkrieg II. Im Jahr 2024. Die Welt steht am Scheideweg. Die USA haben Al-Qaida und den „Islamischen Staat“ niedergerungen und sind … Weiterlesen

Gewöhnungsbedürftig / Bizarre, comme c’est bizarre

Gewöhnungsbedürftig / Bizarre, comme c’est bizarre Marseillan-Plage (2014) Der Norddeutsche an sich bevorzugt ein deftiges Frühstück. Anders ausgedrückt: In weiten Teilen Frankreichs hat der Norddeutsche an sich Probleme damit, eines seiner Grundbedürfnisse zu erfüllen, denn in Frankreich wird normalerweise schnell … Weiterlesen

Publiziert am von Lutz Büge Kommentare deaktiviert für Gewöhnungsbedürftig / Bizarre, comme c’est bizarre

Wiedergutmachung / Réparation

Wiedergutmachung / Réparation Limoges (2005) Anlässlich des Bildes Nr. 85 in der Serie 365 Blicke / 365 vues war es intern beim Ybersinn zum Streit gekommen: Die Stadt Limoges sei ungünstig dargestellt worden, so die Kritik zweier Menschen aus Limoges. 108 … Weiterlesen

Im Überfluss / En abondance

Im Überfluss / En abondance Montfort (2005) Drei Dinge gibt es an der Dordogne im Überfluss: Schlösser, Enten, Trüffel, Bäume, Wasserläufe, Felsen, Sandbänke und Urlauber, die das alles fotografieren. Das unterscheidet die Dordogne von der Loire, an der es fünf … Weiterlesen

Die Kapitulation / Capitulation

Die Kapitulation / Capitulation Sarreguemines (2013) Eigentlich hatten sich die Herren Oiseaule und Proues vorgenommen, in diesem Jahr ihre Frankreichsucht zu bekämpfen. Ein Jahr ohne Frankreich, das musste doch auszuhalten sein! Die Mehrheit der Deutschen bekommt das spielend hin. Also … Weiterlesen

Dokument der Zeitgeschichte / Document d’histoire contemporaine

Dokument der Zeitgeschichte / Document d’histoire contemporaine Nyons (1994) Wir müssen etwas gestehen: Dieses Bild wurde schon 15-mal zur Veröffentlichung ausgewählt. Die Ybersinn-Redaktion hat die Veröffentlichung immer wieder abgelehnt. Straßenszene in Nyons mit zwei Fahnenstangen im Vordergrund? Wie kann so … Weiterlesen

Publiziert am von Lutz Büge Kommentare deaktiviert für Dokument der Zeitgeschichte / Document d’histoire contemporaine

Schatzsucher / Chasseur de trésors

Schatzsucher / Chasseur de trésors Le-Grau-du-Roi (1994) Noch heute kann man an französischen Stränden Schatzsuchern begegnen, die den Sand mit ihren Metalldetektoren nach Wertgegenständen absuchen, doch die großen Zeiten dieses Gewerbes sind vorbei. Vor zwanzig Jahren hingegen konnte man noch … Weiterlesen

Das Recken der Kirchtürme / La verticalité des clochers

Das Recken der Kirchtürme / La verticalité des clochers Estaing (2005) Ganz Frankreich diskutiert über Kirchtürme, als hätte es keine dringlicheren Probleme. Feministinnen hatten es gewagt, das althergebrachte Kirchturmkonzept infrage zu stellen: Dieses zeuge von männlichem Größenwahn und sei zu … Weiterlesen

Publiziert am von Lutz Büge Kommentare deaktiviert für Das Recken der Kirchtürme / La verticalité des clochers

Prächtige Bauten (7) / Bâtisses magnifiques (7)

Prächtige Bauten (7) / Bâtisses magnifiques (7) Glanum (2014) Das ist der älteste Triumphbogen Frankreichs — und ein gutes Beispiel dafür, dass manche Bauten nicht nur keinen Sinn haben, sondern auch komplette Fehlkonstruktionen sein können. Frankreich ist voller Bauten dieser … Weiterlesen

Publiziert am von Lutz Büge Kommentare deaktiviert für Prächtige Bauten (7) / Bâtisses magnifiques (7)

Von A nach B / De A à B

Von A nach B / De A à B Feins (2002) Der Beginn des Hochmittelalters wird bekanntlich durch die Erfindung des Wegweisers markiert. Genauer müsste man eigentlich sagen: der Wieder-Erfindung; denn die Römer hatten den Wegweiser natürlich als erste erfunden. … Weiterlesen

Griffige Bremsen sind förderlich / Freins performants recommandés

Griffige Bremsen sind förderlich / Freins performants recommandés Schlucht der Nesque / Gorges de la Nesque (2006) Wie die Straße, die oberhalb der Schlucht der Nesque serpentiniert, so kommt einem auch das Ybersinn-Archiv vor. Darin speichert unser Autor jeden Schnippsel, … Weiterlesen

Publiziert am von Lutz Büge Kommentare deaktiviert für Griffige Bremsen sind förderlich / Freins performants recommandés

Ein Körnchen Wahrheit / Un grain de verité

Ein Körnchen Wahrheit / Un grain de verité Les Alpilles (2014) Einer uralten Legende zufolge soll ganz Frankreich durchzogen sein von Fernwanderwegen, die durchnummeriert sind und „GR“ genannt werden: Sentiers de Grande Randonnée. Ganz Frankreich? Nun, mit dieser Legende verhält … Weiterlesen

Publiziert am von Lutz Büge Kommentare deaktiviert für Ein Körnchen Wahrheit / Un grain de verité

Geschwoffen / Question de sémantique

Geschwoffen / Question de sémantique Orange (1994) Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Mit diesem leicht abgewandelten Goethe-Zitat starten wir unsere neue Serie „Geflügelt und beknackt — Die blödesten deutschen Redensarten“. Nun, die Antwort erübrigt … Weiterlesen

Bildungslücke / Des lacunes

Bildungslücke / Des lacunes Cayeux (2014) Endlich können wir eine Bildungslücke schließen: Liebe Leute, das sind Kühe! Und zwar französische Kühe. Noch vor kurzem wussten wir nicht, wie viele Kühe in Frankreich leben, denn über dieses Thema hatte der Ybersinn bisher … Weiterlesen

Die größte Brücke der Welt / Le plus grand pont du monde

Die größte Brücke der Welt / Le plus grand pont du monde Millau (2004) Gudrun E. aus O. ist wieder da! Die berühmte Gudrun E., die seinerzeit versucht hatte, eine Bürgerinitiative für traumatisierte Kreisverkehre auf die Beine zu stellen! Leider … Weiterlesen

Publiziert am von Lutz Büge Kommentare deaktiviert für Die größte Brücke der Welt / Le plus grand pont du monde

In den Wald / Sur les roses

In den Wald / Sur les roses Marseillan-Plage (2014) Man kann die Menschen in zwei Typen unterteilen: Typ Nr. 1 nimmt regelmäßig die Dienste von Wahrsagern in Anspruch, Typ Nr. 2 tut dies ebenso regelmäßig nie. Das hat natürlich Konsequenzen: Typ … Weiterlesen

Der Punkt / Le point

Der Punkt / Le point Hillion (1997) Das Gefährt auf diesem Foto — Du siehst es, oder?, dort ganz vorn, direkt am Rand der Klippe während seines ersten Ausflugs in die Bretagne im Jahr 1997 auf einem Parkplatz mit freiem … Weiterlesen

Der Falmingo und sein Urangehalt / La teneur d’uranium du falmant rose

Der Falmingo und sein Urangehalt / La teneur d’uranium du falmant rose Grand Romieu (2014) Sehr verehrte Damen und Herren vom Komitee „Förderer der Atomkraft in der Camargue“, unser Thema ist heute der Falmingo und seine Bedeutung für die Atomwirtschaft. … Weiterlesen

Publiziert am von Lutz Büge Kommentare deaktiviert für Der Falmingo und sein Urangehalt / La teneur d’uranium du falmant rose

Knoblauchsuppe / Soupe à l’ail

Knoblauchsuppe / Soupe à l’ail Saint-Jean-du-Gard (2014) . Vampire hassen ihn, Leserinnen und Leser des Ybersinns hingegen werden ihn lieben: Knoblauch ist weithin als grober Stinker verschrien — völlig zu Unrecht. Wenn er richtig verarbeitet wird, verursacht Knoblauch nicht nur … Weiterlesen

Quer oder gar flach / De travers voire horizontal

Quer oder gar flach / De travers voire horizontal Peyrus (2014) . Wenn die Architektinnen vom Symposium „Der Kirchturm, Quell des Geglöcks“ (Ybersinn berichtete) geahnt hätten, welchen Wirbel sie auslösen würden, hätten sie vielleicht geschwiegen. Nun aber ist es öffentlich: … Weiterlesen

Publiziert am von Lutz Büge Kommentare deaktiviert für Quer oder gar flach / De travers voire horizontal

Elende Ketzerei / Maudite hérésie

Elende Ketzerei / Maudite hérésie Abbeville (2014) . Bis zu seinem Tod behauptete Antoine Dupisces, Gottes Sohn zu sein. Seine Mutter hatte alles versucht, um ihm die Flausen auszutreiben, ihn sogar in die Gerberlehre gegeben, damit er etwas Ordentliches lernte. … Weiterlesen

Symbiose

Symbiose Butte de Suin (2009) . Um das Jahr 1100 herum schossen in Burgund überall romanische Kirchleins aus dem Boden. Dann passierte lange nichts Wesentliches mehr. Die Zeit schien stillzustehen in Burgund. Die Dörfer wuchsen langsam vor sich hin. Manche … Weiterlesen

Sieben Brücken (4) / Sept ponts (4)

Sieben Brücken (4) / Sept ponts (4) Chenonceau (1991) . Während bedeutende Siebenbrückenforscher noch streiten, ob die Brücke von Avignon wirklich die dritte der sieben Brücken ist, über die Du dem deutschen Liedgut zufolge gehen musst, präsentiert Professor Henning Dreilich … Weiterlesen

Positives Denken / Toujours positiver

Positives Denken / Toujours positiver Agde (2014) . Eigentlich war Lucie de Saint-Jacques die pflichtbewussteste Jakobsmuschel, die es gibt, doch an manchen Tagen packte auch sie der Frust. Nichts als Maloche! Plankton fressen, wachsen, vermehren, weiterschwimmen, Plankton fressen, wachsen, vermehren, … Weiterlesen

Wasser kann über Flüsse fließen / L’eau peut circuler au-dessus des rivières

Wasser kann über Flüsse fließen / L’eau peut circuler au-dessus des rivières Digoin (1989) . Professor Lambert Steinsein hatte sein ganzes Leben lang die Weltformel gesucht, jene mathematische Gleichung, die in der Lage ist, die Welt vollständig zu erklären, inklusive der … Weiterlesen

Publiziert am von Lutz Büge Kommentare deaktiviert für Wasser kann über Flüsse fließen / L’eau peut circuler au-dessus des rivières