Beruhigende Handfestigkeit / La robustesse rassure

Beruhigende Handfestigkeit / La robustesse rassure
Saint-Rémy-de Provence (2014)

272

Käse ist ein zentraler Bestandteil der französischen Lebensart. So erstaunt es umso mehr, dass über den Käse relativ wenig bekannt ist. Woraus er besteht, wie er hergestellt wird — ja, das ist zwar bekannt. Aber wie viele Käsesorten gibt es überhaupt in Frankreich? Das weiß kein Mensch. Dies herauszufinden war eines der Lebensziele des bedeutenden Mathematikers Professor Lambert Steinsein, nachdem er eingesehen hatte, dass er sein eigentliches Lebensziel nicht erreichen würde: die Weltformel zu finden. Also fand er andere Formeln, mit denen er unter anderem den mathematischen Nachweis führte, dass hohler als hohl nicht geht und dass Wasser über Flüsse fließen kann. Auch mit Käse beschäftigte er sich, denn er fand die gängige Formel unzureichend: Danach erhält man die Zahl der französischen Käsesorten, wenn man von der Zahl der Schlösser, die es in Frankreich gibt, die Zahl der französischen Kühe und Schafe subtrahiert. Die Zahl der Schlösser ist mit 3.788.904 ungefähr bekannt. Offenbar waren das für des Professors Geschmack ein paar Variablen zu wenig, so dass er eine andere Gleichung entwickelte, die leider niemand versteht. Sie wurde nach seinem Tod in seinen Unterlagen gefunden, ohne jegliche Erklärung, dafür aber mit dem handschriftlichen Vermerk „Meer Wein!“ So sieht die Gleichung aus:

272 Steinsein

Forscher vom Institut für Vergleichende Mathematik in Malemort-sur-Corrèze haben das durchgerechnet und kamen zu dem Ergebnis, dass der Erde ein verheerender Asteroideneinschlag droht, wenn die Zahl der französischen Käsesorten nicht ganz schnell radikal reduziert wird. Im Vergleich dazu strahlt die herkömmliche Schloss-Kühe-Schafe-Gleichung eine beruhigende Handfestigkeit aus, so dass die Steinsein-Formel wohl keine Chance hat, sie abzulösen.

.

Skylla Cover printJetzt im Buchhandel:

Skylla – Virenkrieg II.

Im Jahr 2024. Die Welt steht am Scheideweg.
Die USA haben Al-Qaida und den „Islamischen Staat“
niedergerungen und sind zum Überwachungsstaat
geworden. Erstmals seit Jahrzehnten erhebt in den USA
ein Präsidentschaftskandidat
seine Stimme für den Frieden.
2024 ist Wahljahr.
Doch die Feinde des Friedens
sind mächtig,
und sie verfügen über furchtbare Waffen,
etwa über das tückische Virus Skylla …

Das Virenkrieg-Epos geht weiter.

Thriller. Paperback. 390 Seiten. 14,90 €. Mehr Info: –> HIER.

Bestellung direkt beim Verlag –> HIER.

.

Le fromage est une partie intégrante de la vie en France. Il est d’autant plus surprenant que relativement peu est connu sur le fromage. De quoi il est fait, comment il est fabriqué – c’est connu. Mais combien de fromages y-a-t-il en France ? Personne ne le sait. Découvrir ce nombre était l’un des objectifs majeurs de l’important mathématicien, le professeur Pierre Lambert, après avoir compris qu’il n’atteindrait pas son but ultime dans la vie : trouver la formule du monde. Donc, il a trouvé d’autres formules avec lesquelles il a trouvé la preuve mathématique que plus creux que creux n’existe pas et que l’eau peut circuler au-dessus des rivières. Il s’est aussi occupé du fromage, parce qu’il jugeait inadéquate la formule courante selon laquelle on obtient le nombre des fromages français si on soustrait du nombre des châteaux existant en France, le nombre de vaches et de moutons français. Le nombre des châteaux s’élève à peu près à 3.788.904. Apparemment au goût du professeur c’étaient trop peu de variables, ainsi il a développé une équation différente que malheureusement personne ne comprend. Elle a été trouvée après sa mort dans ses documents, sans aucune explication, mais avec la mention manuscrite « vin de la mer! » Voilà à quoi ressemble l’équation:

272 Steinsein

Des chercheurs de l’Institut de mathématique comparative de Malemort-sur-Corrèze ont fait le calcul et sont venus à la conclusion qu’un impact dévastateur d’astéroïdes menace la terre, si le nombre des fromages français n’est pas très vite radicalement réduit. En comparaison l’équation traditionnelle château-vaches-moutons dégage une robustesse rassurante, de manière que la formule de Steinsein n’a probablement aucune chance de la remplacer.

(Saint-Rémy-de-Provence, Département Bouches-du-Rhone, Frühjahr / printemps 2014. Digitalfoto / photo numérique.)

 

Logo fertig kleinNr. 273/ No. 273 der Fotoserie / de la série de photos
365 Blicke / 365 vues

Nächstes Bild / photo suivante
Voriges Bild / photo précédente


Bildschnitt und Text können sich vom Original dieses Beitrags unterscheiden. Du findest es unter der laufenden Nummer im Archiv.

Ecklogo neu kleinVon 365-Blicke-Autor Lutz Büge gibt es diese Bücher und E-Books im Buchhandel und in allen E-Book-Shops:

+++ Autor  Lutz Büge +++ Übersetzerin Edith Matejka +++ Werk +++   News  +++

Lutz Büge auf Facebook — Danke für Dein „Gefällt mir“!

HOME

Ecklogo neu kleinAchtung: Alle Fotos sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ungefragt verwendet und/oder weiterverbreitet werden, sobald sie den Vermerk “© Lutz Büge” tragen. Verlinkungen hingegen sind natürlich jederzeit erlaubt und erwünscht. Mise en garde: toutes les photos sont soumises au droit d’auteur et ne doivent pas être utilisées et/ou diffusées sans autorisation, dès que la mention “© Lutz Büge” figure dans la photo. Par contre les mises en lien sont bien sûr autorisées et souhaitées.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>