Vereisungsgrad / Degré d’engourdissement

Vereisungsgrad / Degré d’engourdissement
Le Mont Ventoux (1998)

250
Touristen machen komische Sachen, wenn sie irgendwo ankommen. Auch dieser hier. Kommt an und hat nichts Besseres zu tun, als in die Kamera zu grinsen. Die Aufnahme hat allerdings eine kleine Vorgeschichte. In den gut zwei Stunden, bevor sie — die Aufnahme — entstand, war der Tourist bergan geradelt. Das ist unvermeidlich, wenn man mit dem Fahrrad auf den Mont Ventoux will. Manche Menschen fahren die 23 Kilometer mit Steigungen von bis zu 13 Prozent täglich. Für jenen Touristen stand am Ziel — über die gewonnene Höhe informiert unser Bild — gleichwohl fest, dass diese Erfahrung nicht unbedingt nach Wiederholung lechzte. Jedenfalls nicht gleich am nächsten Tag. Er brachte immerhin die Kraft auf, ein bisschen in die Kamera zu grinsen, wie Touristen es nun mal tun. Übrigens waren keine anderen Touristen zugegen. Dann begann es zu schneien. Es war der 29. April, und die Abfahrt war viel lustiger als die Fahrt hinauf. Vor allem viel schneller. Von der Ankunft am Basislager in Bedoin existiert kein Bild. Der Vereisungsgrad der Finger des Fotografen ließ keine riskanten Aktionen zu. Es wurden jedoch alle Glieder gerettet. Anlass der Fahrt war übrigens der 45. Geburtstag des Fotografen. Der Tourist kündigt hiermit an, dass er an seinem 60. Geburtstag wieder da hinaufradelt. Das wäre am 10. Juni 2024. Mal sehen, ob er dann wohl noch Kraft zum Grinsen hat. Vermutlich wird eher ein Rettungswagen benötigt. Touristen machen komische Sachen, wenn sie irgendwo ankommen.

.

Skylla Cover printJetzt im Buchhandel:

Skylla – Virenkrieg II.

Im Jahr 2024. Die Welt steht am Scheideweg.
Die USA haben Al-Qaida und den „Islamischen Staat“
niedergerungen und sind zum Überwachungsstaat
geworden. Erstmals seit Jahrzehnten erhebt in den USA
ein Präsidentschaftskandidat
seine Stimme für den Frieden.
2024 ist Wahljahr.
Doch die Feinde des Friedens
sind mächtig,
und sie verfügen über furchtbare Waffen,
etwa über das tückische Virus Skylla …

Das Virenkrieg-Epos geht weiter.

Thriller. Paperback. 390 Seiten. 14,90 €. Mehr Info: –> HIER.

Bestellung direkt beim Verlag –> HIER.

.

Les touristes font de drôles de choses quand ils arrivent quelque part, ainsi celui-ci. A peine arrivé il n’a rien de mieux à faire que de sourire devant l’appareil de photo. Toutefois cette image a une histoire. Durant les deux heures, avant la prise de vue, le touriste est monté en pédalant. C’est inévitable quand on veut grimper à vélo sur le Mont Ventoux. Certaines personnes font quotidiennement les 23 kilomètres avec des pentes jusqu’à 13 %. Une fois atteint le but  – notre image témoigne de l’altitude – notre touriste avait toutefois compris qu’il n’était pas à tout prix nécessaire de répéter cette expérience. En tout cas pas dès le lendemain. Toutefois il a eu la force de sourire un peu devant l’appareil de photo, comme les touristes ont coutume de le faire. Par ailleurs, aucun autre touriste n’était présent. Puis il a commencé à neiger. C’était un 29 avril, et la descente était beaucoup plus drôle que la montée, et surtout beaucoup plus rapide. Il existe aucune image de l’arrivée au camp de base à Bedoin. Le degré d’engourdissement des doigts du photographe interdisait toute action risquée. Cependant, toutes les extrémités ont été sauvées. D’ailleurs le 45e anniversaire du photographe était l’occasion du périple. Le touriste annonce par la présente qu’il refera la montée à vélo à l’occasion de son 60e anniversaire. Ce sera  le 10 juin 2024. Reste à savoir  s’il aura ensuite encore la force de sourire. Sans doute il aura plus besoin d’une ambulance. Les touristes font de drôles de choses quand ils arrivent quelque part.

(Le Mont Ventoux, Département Vaucluse, Frühjahr / printemps 1998. Scan von einem Negativ / Numérisation à partir d’une négative.)

 

 

Logo fertig kleinNr. 251 / No. 251 der Fotoserie / de la série de photos
365 Blicke / 365 vues

Nächstes Bild / photo suivante
Voriges Bild / photo précédente


Bildschnitt und Text können sich vom Original dieses Beitrags unterscheiden. Du findest es unter der laufenden Nummer im Archiv.

Ecklogo neu kleinVon 365-Blicke-Autor Lutz Büge gibt es diese Bücher und E-Books im Buchhandel und in allen E-Book-Shops:

+++ Autor  Lutz Büge +++ Übersetzerin Edith Matejka +++ Werk +++   News  +++

Lutz Büge auf Facebook — Danke für Dein „Gefällt mir“!

HOME

Ecklogo neu kleinAchtung: Alle Fotos sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ungefragt verwendet und/oder weiterverbreitet werden, sobald sie den Vermerk “© Lutz Büge” tragen. Verlinkungen hingegen sind natürlich jederzeit erlaubt und erwünscht. Mise en garde: toutes les photos sont soumises au droit d’auteur et ne doivent pas être utilisées et/ou diffusées sans autorisation, dès que la mention “© Lutz Büge” figure dans la photo. Par contre les mises en lien sont bien sûr autorisées et souhaitées.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>