Der elend lange Strandspaziergang / La foutuement longue promenade sur la plage

Der elend lange Strandspaziergang / La foutuement longue promenade sur la plage
Cayeux-sur-Mer (2014)

120

Der elend lange Strandspaziergang ist eine trendige und entsprechend beliebte Extremsportart für die Dame und den Herrn ab 50. Insider stellen sich der Herausforderung am liebsten barfuß und ohne Stöcke. Allerdings ist der elend lange Strandspaziergang auch eine relativ junge Sportart, so dass es noch an gewissen Erfahrungswerten im Umgang mit ihm fehlt. Der Allgemeine Deutsche Strandspaziergängerclub (ADSSGC), der erst kürzlich mit entschiedener Lobbyarbeit europaweite Geschwindigkeitsbegrenzungen für  Strandspaziergänger  verhindert hatte, wies nun in einer Pressemitteilung darauf hin, dass nicht jeder Strand für einen elend langen Strandspaziergang geeignet sei. Gerade an gezeitenabhängigen Stränden sei der geneigte Strandspaziergänger gut beraten, sich landseitig jederzeit Fluchtmöglichkeiten offen zu halten. Sonst könne der elend lange Strandspaziergang rasch zu einer elend nassen Absauftour verkommen.

.

Skylla Cover printIn Kürze im Buchhandel:

Skylla – Virenkrieg II.

Im Jahr 2024.
Die Welt ahnt nicht,
wie nahe sie
dem Abgrund ist.

Das Virenkrieg-Epos geht weiter.

Thriller. Buch und E-Book. Mehr Info: –> HIER

Ab 4. Mai im Handel. Vorbestellungen –> HIER.

.

La foutuement longue promenade à pied sur la plage est tendance et très populaire comme sport extrême auprès de dames et de messieurs à partir de la cinquantaine. Les initiés relèvent le défi de préférence pieds nus et sans bâtons. Toutefois, la foutuement longue promenade sur la plage est aussi un sport relativement jeune, ainsi on manque dans son approche encore de certaines valeurs d’expérience. Le Club allemand des promeneurs de plage (CAPP), qui, grâce à un lobbying déterminé a récemment empêché l’introduction de limitations de vitesse pour les promeneurs sur la plage dans l’Europe entière, a pointé dans un communiqué de presse que chaque plage n’est pas adaptée à la foutuement longue promenade sur la plage. Surtout sur les plages de marée le promeneur attentif serait bien avisé de se réserver à tout moment des sorties de secours du côté de la terre. Sinon la foutuement longue promenade sur la plage pourrait finir rapidement dans une noyade foutuement mouillée.

(Cayeux-sur-Mer, Département Somme, Frühjahr / printemps 2014. Digitalfoto / Photo numérique.)

 

Logo fertig kleinNr. 121 / No. 121 der Fotoserie / de la série de photos
365 Blicke / 365 vues

Nächstes Bild / photo suivante
Voriges Bild / photo précédente


Bildschnitt und Text können sich vom Original dieses Beitrags unterscheiden. Du findest es unter der laufenden Nummer im Archiv.

Ecklogo neu kleinVon Lutz Büge gibt es diese Bücher und E-Books:

+++ Lutz Büge +++ Übersetzerin Edith Matejka +++ Werk +++   News  +++ Shop +++

Lutz Büge auf Facebook — Danke für Dein „Gefällt mir“!

HOME

Ecklogo neu kleinAchtung: Alle Fotos sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ungefragt verwendet und/oder weiterverbreitet werden, sobald sie den Vermerk “© Lutz Büge” tragen. Verlinkungen hingegen sind natürlich jederzeit erlaubt und erwünscht. Mise en garde: toutes les photos sont soumises au droit d’auteur et ne doivent pas être utilisées et/ou diffusées sans autorisation, dès que la mention “© Lutz Büge” figure dans la photo. Par contre les mises en lien sont bien sûr autorisées et souhaitées.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>