Der letzte Sonnenuntergang / Le dernier coucher du soleil

Der letzte Sonnenuntergang / Le dernier coucher du soleil
Ploemeur (2005)

101

Er ist bei Liebespaaren überaus beliebt, er ist eines der populärsten Fotomotive: der Sonnenuntergang. Wir Menschen sind eben Egoisten. Der Sonnenuntergang ist etwas Wunderbares, der Weltuntergang hingegen eine Katastrophe? Der Sonne wird dieses Martyrium täglich zugemutet, aber wenn einmal, nur einmal in rund 5000 Jahren die Welt an der Reihe ist unterzugehen, so wie im Jahr 2012, dann schreien wir Menschen Zeter und Mordio, bauen Tiefbunker und schließen Lebensversicherungen ab. Na super! Wir vom Ybersinn hätten größtes Verständnis dafür, wenn die Sonne sagen würde: Mir reicht’s, liebe Leute, ich bin soeben das letzte Mal für Euch untergegangen, Ihr habt genügend Fotos, um Euch für den Rest Eures Lebens daran zu erwärmen, doch ich bin der Quälerei müde — ziehen wir also einen Schlussstrich! Das wäre nur gerecht. Also, liebe Leute: Beim nächsten Weltuntergang (29.2.2021) wollen wir kein Wort der Klage hören. Kein einziges! Vielleicht geht dann die Sonne auch morgen wieder auf.

Genetics komplett mit Fischen.

Ich gehörte zur ersten Fuhre. Mein letzter Blick
galt dem Tunnel, durch den wir
hereingekommen waren. Er gestattete
keinen Blick hinaus in die Welt,
da er eine Biegung beschrieb;
aber in der linken Wand glitzerten
mineralische Einschlüsse im Gestein.
Das war das letzte Mal, dass ich Tageslicht sah –
oder wenigstens einen Reflex davon.
Dann fuhren wir zur Hölle.

Genetics

SciFi-Thriller. E-Book. Mehr Info: –> HIER.

.

Il est très populaire chez les couples amoureux, beaucoup de gens aiment le prendre en photo: le coucher de soleil. Nous, les hommes sommes juste des égoïstes. La fin du jour est quelque chose de magnifique, la fin du monde, cependant, une catastrophe? Le soleil doit subir tous les jours cette épreuve, mais si une fois, une seule fois en 5000 années, c’est le tour au monde à se coucher, comme en 2012, alors nous autres hommes paniquons, poussons des cris d’orfraie, construisons des abris souterrains et prenons des assurances-vie. Oh, génial! Nous d’Ybersinn comprendrions si le soleil disait un jour: c’est assez, bonnes gens, je me couche la toute dernière fois pour vous, vous avez assez de photos pour vous tenir chaud pour le restant de vos jours, mais je suis fatigué de cette galère – terminons-en! Ce ne serait que justice. Donc, bonnes gens: lors de la prochaine apocalypse (29/02/2017), nous ne voulons plus entendre une seule plainte. Pas une seule! Peut-être alors le soleil se lèvera de nouveau demain.

(Ploemeur, Département Finistère, Sommer / été 2005. Digitalfoto / Photo numérique.)

 

PloemeurLogo fertig kleinNr. 102 / No. 102 der Fotoserie / de la série de photos
365 Blicke / 365 vues

Nächstes Bild / photo suivante
Voriges Bild / photo précédente


Bildschnitt und Text können sich vom Original dieses Beitrags unterscheiden. Du findest es unter der laufenden Nummer im Archiv.

Ecklogo neu kleinVon 365-Blicke-Autor Lutz Büge gibt es diese Bücher und E-Books im Buchhandel und in allen E-Book-Shops:

gesamtpalette-201612-gross

+++ Autor  Lutz Büge +++ Übersetzerin Edith Matejka +++ Werk +++   News  +++

Lutz Büge auf Facebook — Danke für Dein „Gefällt mir“!

HOME

Ecklogo neu kleinAchtung: Alle Fotos sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ungefragt verwendet und/oder weiterverbreitet werden, sobald sie den Vermerk “© Lutz Büge” tragen. Verlinkungen hingegen sind natürlich jederzeit erlaubt und erwünscht. Mise en garde: toutes les photos sont soumises au droit d’auteur et ne doivent pas être utilisées et/ou diffusées sans autorisation, dès que la mention “© Lutz Büge” figure dans la photo. Par contre les mises en lien sont bien sûr autorisées et souhaitées.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>