An was mal alles denken muss!

Virenkrieg

Roman-Zyklus von Lutz Büge

.

Evan – Virenkrieg IV (Ebook)

.

Biowaffen, Geheimorganisationen und einsame Entscheidungen – die Menschheit am Rand ihrer Auslöschung.

„Willkommen in einer Welt, in der es keine saubere Trennung mehr gibt zwischen Gut und Böse, richtig und falsch.“
Frankfurter Rundschau vom 13.8.2015

.

An was mal alles denken muss!

Das fragt sich wohl jede und jeder irgendwann mal leicht überfordert; solche Situationen kennen wir alle. Wir haben etwas nicht bedacht oder übersehen oder vergessen und sind deswegen jetzt in einer unangenehmen Situation. Letztlich ist das meist unsere eigene Schuld – aber wer will was von Schuld hören, wenn er gerade überfordert ist? In der Situation, von der ich hier konkret spreche, war ich für ein paar Momente so überfordert, dass ich am liebsten meinen Computer gegen die Wand gepfeffert hätte. Dabei bin ich eigentlich ein zurückhaltender, beherrschter Mensch.

Virenkrieg-Autor Lutz Büge
schreibt auf Ybersinn.de über
die Hintergründe seines Romanzyklus.

Ich hatte einen Fehler gemacht, der wichtig für meinen Roman Evan – Virenkrieg IV war: Ich war einfach davon ausgegangen, dass eine der Grundstrukturen, in der sich militärische Verbände organisieren, die Kompanie ist. Für die Bundeswehr, die ich vor vielen Jahren mal von innen gesehen habe, stimmt das. Aber für das US-Marine-Corps, das in den Auseinandersetzungen in Evan – Virenkrieg IV eine bedeutende Rolle spielt? Dass es da ein wenig anders zugeht, dämmerte mir erst, als ich beim Blättern im Fernsehprogramm auf den Film „Platoon“ von Meisterregisseur Oliver Stone („JFK“, „Snowden“) stieß. Fast siedend heiß rann es mir den Rücken hinab. Zu diesem Zeitpunkt, so dachte ich wenigstens, war ich mit Evan – Virenkrieg IV fertig. Nix da! Oliver Stone sagte mir soeben: Lutz, da musst du noch mal ran! Das Marine Corps hat zwar auch Kompanien, aber die tragende Organisationsform ist das Platoon.

Ich hätte mich ohrfeigen können! Meinem Computer habe ich selbstverständlich nichts angetan, der steht unter Artenschutz. Alle meine Ideen sind da drauf! Aber es war klar, dass ich die Herausforderung annehmen würde, nachdem ich ausreichend gezürnt hatte.

Ein Platoon der US-Marines 2005 im Irak.
Foto: James McCauley.
Bild unverändert übernommen nach Lizenz 2.0

Gar so schlimm war’s dann nicht, aber ich musste Teile des neunten Kapitels noch einmal umschreiben. Das war vor allem deswegen ärgerlich, weil die KorrektorInnen bereits fertig waren. Eigentlich wäre schon alles bereit gewesen, um den Roman in Druck zu geben. Also noch mal ran. Ich habe noch mal recherchiert – was ich ja eigentlich liebe, nur nicht dann, wenn schon alles fertig gewesen sein sollte. Die Feinheiten kannst Du Dir selbst auf Wikipedia raussuchen, wenn Dich das interessiert. Das Ergebnis dieser Aktion war, dass jetzt im neunten Kapitel von Squads und Platoons die Rede ist, wo das vorher nicht der Fall war, und dass Hauptfigur Jan Metzner an einer Stelle völlig verwirrt ist. Der Kommandeur, Colonel Simon Leonardi, registriert das und sagt:

„Wir sind gut organisiert.“
„Kann man so was studieren?“, fragte Jan.
Colonel Leonardi lächelte nachsichtig.
„So schwer ist es nicht. Squads und Platoons sind die Einheiten, aus denen sich im Marine Corps die Kompanien zusammensetzen. Ein Squad sind 13 Mann. Drei Squads sind ein Platoon, das mit Platoon Sergeant, Platoon Commander und Lieutenant auf 42 Köpfe kommt, und eine Kompanie sind vier Platoons, mit Kommandoebene 175 Mann. In diesem System weiß jeder, wo sein Platz ist.“
„Sie haben gerade 350 Marines in Gang gesetzt?“
„Gut aufgepasst!“

Ich hoffe, auch ich habe gut aufgepasst. Aber ich habe niemals behauptet, unfehlbar zu sein wie der Papst oder alles zu wissen wie Wikipedia. Also: Solltest Du Fehler in meinen Romanen finden, dann schick mir bitte gern eine Mail über unser Kontaktformular. Ich habe viel gearbeitet und viel recherchiert und alles so gut zu machen versucht, wie es mir möglich war, aber selbstverständlich ist es möglich, dass mir trotzdem Fehler unterlaufen sind. Auch Autoren sind nur Menschen!

Nächste Woche: „Virenkrieg“ trifft „White House Down“ und „Olympus has fallen“

Das Virenkrieg-Finale – Eine Übersicht

.

+++ Virenkrieg-Zyklus +++  Evan – Virenkrieg III +++ Lutz Büge +++

.

Romane von Lutz Büge im Buchhandel und in E-Book-Shops:

Lutz Büge auf Facebook — Danke für Dein „Gefällt mir“!

HOME