Jeder Fluss fließt / Les cours d’eau coulent

Jeder Fluss fließt / Les cours d’eau coulent
Doubs (1991)

263
Es gibt Flüsse, und es gibt Flüsse. Wenn man diese Wahrheit einmal akzeptiert hat, wird man auch akzeptieren, dass die einen Flüsse fließen und die anderen auch. Damit wir uns verstehen: Nicht alles, was fließt, ist ein Fluss. Aber jeder Fluss fließt, sei er von der einen Sorte oder von der anderen. Das ist nun mal einfach wahr. Flüsse fließen. Wohin auch immer. Sie können nicht anders. Es gibt die eine Richtung und es gibt die andere. Keine von ihnen ist falsch — aber wenn ich ein Wassertropfen wäre, dann würde ich doch lieber in Richtung Mittelmeer fließen, denn es gibt zwar solche Flüsse und solche, aber es gibt nur ein Mittelmeer, und da würde ich gern hinwollen. Man braucht Ziele im Leben, auch als Wassertropfen.

.

Skylla Cover printJetzt im Buchhandel:

Skylla – Virenkrieg II.

Im Jahr 2024. Die Welt steht am Scheideweg.
Die USA haben Al-Qaida und den „Islamischen Staat“
niedergerungen und sind zum Überwachungsstaat
geworden. Erstmals seit Jahrzehnten erhebt in den USA
ein Präsidentschaftskandidat
seine Stimme für den Frieden.
2024 ist Wahljahr.
Doch die Feinde des Friedens
sind mächtig,
und sie verfügen über furchtbare Waffen,
etwa über das tückische Virus Skylla …

Das Virenkrieg-Epos geht weiter.

Thriller. Paperback. 390 Seiten. 14,90 €. Mehr Info: –> HIER.

Bestellung direkt beim Verlag –> HIER.

.

Il existe des fleuves et des rivières. Une fois cette vérité établie, vous accepterez aussi que les uns coulent et les autres aussi. Pour être clair : pas tout ce qui coule, est une rivière ou un fleuve. Mais chaque cours d’eau coule qu’il appartienne à l’une ou l’autre catégorie. C’est tout simplement vrai. Les cours d’eau coulent vers quelque part. Ils ne peuvent pas faire autrement. Il y a une direction et il y a l’autre aussi. Aucune d’entre elles n’est mauvaise – mais si j’étais une goutte d’eau, je préférerais plutôt couler vers la Méditerranée, car s’il existe bien des cours de différentes sortes, il existe seulement une Méditerranée, et c’est là que j’aimerais aller. On a besoin d’un but dans la vie, une goutte d’eau aussi.

(Clerval, Département Doubs, Sommer / été 1991. Scan von einem Dia / Numérisation à partir d’une diapositive.)

 

Logo fertig kleinNr. 264/ No. 264 der Fotoserie / de la série de photos
365 Blicke / 365 vues

Nächstes Bild / photo suivante
Voriges Bild / photo précédente


Bildschnitt und Text können sich vom Original dieses Beitrags unterscheiden. Du findest es unter der laufenden Nummer im Archiv.

Ecklogo neu kleinVon 365-Blicke-Autor Lutz Büge gibt es diese Bücher und E-Books im Buchhandel und in allen E-Book-Shops:

+++ Autor  Lutz Büge +++ Übersetzerin Edith Matejka +++ Werk +++   News  +++

Lutz Büge auf Facebook — Danke für Dein „Gefällt mir“!

HOME

Ecklogo neu kleinAchtung: Alle Fotos sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ungefragt verwendet und/oder weiterverbreitet werden, sobald sie den Vermerk “© Lutz Büge” tragen. Verlinkungen hingegen sind natürlich jederzeit erlaubt und erwünscht. Mise en garde: toutes les photos sont soumises au droit d’auteur et ne doivent pas être utilisées et/ou diffusées sans autorisation, dès que la mention “© Lutz Büge” figure dans la photo. Par contre les mises en lien sont bien sûr autorisées et souhaitées.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>