Der Grund dafür / La voilà, la raison

Der Grund dafür / La voilà, la raison
Saint-Martin-d’Entraunes (2005)

264

In Frankreich ist es möglich, mit dem Fahrrad auf den Mond zu fahren. Natürlich funktioniert das auch mit dem Auto, aber dann bekommst Du den Moment nicht so gut mit, an dem Du die Erdatmosphäre verlässt. In den französischen Alpen gibt es diverse Passstraßen, die Dir diese Grenzerfahrung ermöglichen. Die Straße zum Col des Champs etwa windet sich 17 Kilometer lang vom Örtchen Saint-Martin auf 968 Höhenmetern bis zur Passhöhe auf 2087 Metern. Erst verdünnisiert sich der Baumbestand, dann die Atemluft. Von weitem schon kannst Du die Serpentinen sehen, die Du irgendwann im Lauf der nächsten Jahre erreichen wirst, und Du denkst: Hätte ich doch nur ein paar Booster-Raketen mitgenommen! Außerdem fragst Du Dich: Was war noch gleich der Grund dafür, dass ich da hinauf wollte? Irgendwann schaffst Du es auch ohne Booster, die Erdanziehung zu überwinden. Du fährst wie im Traum, wie im Tran im luftleeren Raum und erlebst dieses Glücksgefühl: Die Erde liegt hinter mir, ich bin frei … Da hast Du ihn, den Grund dafür.

.

Skylla Cover printJetzt im Buchhandel:

Skylla – Virenkrieg II.

Im Jahr 2024. Die Welt steht am Scheideweg.
Die USA haben Al-Qaida und den „Islamischen Staat“
niedergerungen und sind zum Überwachungsstaat
geworden. Erstmals seit Jahrzehnten erhebt in den USA
ein Präsidentschaftskandidat
seine Stimme für den Frieden.
2024 ist Wahljahr.
Doch die Feinde des Friedens
sind mächtig,
und sie verfügen über furchtbare Waffen,
etwa über das tückische Virus Skylla …

Das Virenkrieg-Epos geht weiter.

Thriller. Paperback. 390 Seiten. 14,90 €. Mehr Info: –> HIER.

Bestellung direkt beim Verlag –> HIER.

.

En France il est possible d’aller à vélo sur la lune. Bien sûr, en voiture ça fonctionne aussi, mais dans ce cas on ne ressent pas si bien le moment où on quitte l’atmosphère terrestre. Dans les Alpes françaises il y a plusieurs cols qui permettent cette expérience extrême. La route vers le Col des Champs par exemple serpente pendant 17 kilomètres de la bourgade de Saint-Martin à 968 m jusqu’au col à 2087 mètres. D’abord les arbres se raréfient, puis l’air que nous respirons. De loin déjà, vous pouvez voir les lacets que vous atteindrez dans les années à venir, et vous pensez : si seulement j’avais emporté quelques fusées propulseurs ! En outre, vous vous demandez : quelle était la raison pour laquelle je voulais aller là-haut ? Finalement vous arrivez à surmonter la gravité terrestre même sans propulseurs. Vous roulez comme dans un rêve, comme dans les vaps dans un vide d’air et vous éprouvez ce bonheur : la terre est derrière moi, je suis libre… La voilà, la raison.

(Saint-Martin-d’Entraunes , Département Alpes-Maritimes, Sommer / été 2005. Digitalfoto / photo numérique.)

 

Logo fertig kleinNr. 265/ No. 265 der Fotoserie / de la série de photos
365 Blicke / 365 vues

Nächstes Bild / photo suivante
Voriges Bild / photo précédente


Bildschnitt und Text können sich vom Original dieses Beitrags unterscheiden. Du findest es unter der laufenden Nummer im Archiv.

Ecklogo neu kleinVon 365-Blicke-Autor Lutz Büge gibt es diese Bücher und E-Books im Buchhandel und in allen E-Book-Shops:

+++ Autor  Lutz Büge +++ Übersetzerin Edith Matejka +++ Werk +++   News  +++

Lutz Büge auf Facebook — Danke für Dein „Gefällt mir“!

HOME

Ecklogo neu kleinAchtung: Alle Fotos sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ungefragt verwendet und/oder weiterverbreitet werden, sobald sie den Vermerk “© Lutz Büge” tragen. Verlinkungen hingegen sind natürlich jederzeit erlaubt und erwünscht. Mise en garde: toutes les photos sont soumises au droit d’auteur et ne doivent pas être utilisées et/ou diffusées sans autorisation, dès que la mention “© Lutz Büge” figure dans la photo. Par contre les mises en lien sont bien sûr autorisées et souhaitées.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>