Der Wurf des Blickes / Le coup d’oeil

Der Wurf des Blickes / Le coup d’oeil
Saint-Tropez (2006)

210
Heute werfen wir alle miteinander mal einen Blick aufs Mittelmeer. Okay? Bereit? Kann es losggehen? Da hat jemand eine Frage? Was denn für Probleme? Es gibt doch eigentlich nichts Einfacheres, als einen Blick aufs Mittelmeer zu werfen. Wie bitte? Was das Mittelmeer dazu sagt, dass es beworfen wird? Keine Ahnung. Was soll es dazu schon sagen? Ich nehme an, dass es das gewohnt ist. Wir sind ja schließlich nicht die ersten, die das machen. Also gut, es kann losgehen … Was? Ob es mit der Seerechtskonvention im Einklang steht, wenn wir das Mittelmeer mit Blicken bewerfen? Es könnte dabei verletzt werden? Okay, ist hier noch jemand der Meinung, dass sein Blick so schwer wiegt, dass er das Mittelmeer verletzen könnte? Gut. Dann wollen wir mal. Achtung … Wie bitte? Intimsphäre? Auch das Mittelmeer hat eine Intimsphäre, und die wird verletzt, wenn … Also, ich hätte da mal einen Vorschlag. Wenn du deinen Blick nicht werfen willst, dann lass ihn eben sinken. Oder gleiten. Oder kreisen. Wie das geht? Pass auf — so! Meine Damen und Herren, findet sich hier vielleicht noch jemand, der gern am eigenen Leib erfahren möchte, wie kalt das Mittelmeer Mitte März sein kann? Nein? Vielen Dank. Dann können wir nun endlich … Wie bitte? Eine Frage?

.

Skylla Cover printJetzt im Buchhandel:

Skylla – Virenkrieg II.

Im Jahr 2024. Die Welt steht am Scheideweg.
Die USA haben Al-Qaida und den „Islamischen Staat“
niedergerungen und sind zum Überwachungsstaat
geworden. Erstmals seit Jahrzehnten erhebt in den USA
ein Präsidentschaftskandidat
seine Stimme für den Frieden.
2024 ist Wahljahr.
Doch die Feinde des Friedens
sind mächtig,
und sie verfügen über furchtbare Waffen,
etwa über das tückische Virus Skylla …

Das Virenkrieg-Epos geht weiter.

Thriller. Paperback. 390 Seiten. 14,90 €. Mehr Info: –> HIER.

Bestellung direkt beim Verlag –> HIER.

.

Aujourd’hui nous jetons tous ensemble un coup d’œil sur la mer Méditerranée. D’accord? Vous êtes prêt? Pardon? Quel genre de problème? Il n’y a rien de plus facile que de jeter un coup d’œil sur la Méditerranée. Pardon? Ce que dit la Méditerranée au sujet de ce coup d’oeil? Je n’en sais rien. Que pourrait-elle bien dire à ce sujet? Je suppose qu’elle en a l’habitude. Nous ne sommes de loin pas les premiers qui jetons un coup d’œil. Bon, on peut commencer… Quoi ? Si le fait de jeter des coups d’œil sur la Méditerranée est conforme à la Convention de la mer? Elle pourrait être blessée ? D’accord, y a-t-il ici quelqu’un d’autre qui croit que son regard pèse si lourd qu’il pourrait nuire à la Méditerranée ? Bon. On y va. Attention… Pardon ? Vie privée ? La mer Méditerranée a une vie privée à laquelle serait portée atteinte si nous… Bon, j’ai une suggestion. Si vous ne voulez pas jeter votre regard, faites-le tomber. Ou glisser. Ou tourner en cercle. Comment ça marche?  Regardez – donc ! Mesdames et Messieurs, y a-t-il ici encore quelqu’un qui veut ressentir à son corps défendant, combien la Méditerranée peut être froide mi-mars? Non ? Merci beaucoup. Alors, nous pouvons enfin… Pardon ?

(Saint-Tropez, Département Var, Frühjahr / printemps 2006. Digitalfoto / Photo numérique.)

 

Logo fertig kleinNr. 210 / No. 210 der Fotoserie / de la série de photos
365 Blicke / 365 vues

Nächstes Bild / photo suivante
Voriges Bild / photo précédente


Bildschnitt und Text können sich vom Original dieses Beitrags unterscheiden. Du findest es unter der laufenden Nummer im Archiv.

Ecklogo neu kleinVon  Lutz Büge gibt es diese Bücher und E-Books:

+++ Lutz Büge +++ Übersetzerin Edith Matejka +++ Werk +++   News  +++ Shop +++

Lutz Büge auf Facebook — Danke für Dein „Gefällt mir“!

HOME

Ecklogo neu kleinAchtung: Alle Fotos sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ungefragt verwendet und/oder weiterverbreitet werden, sobald sie den Vermerk “© Lutz Büge” tragen. Verlinkungen hingegen sind natürlich jederzeit erlaubt und erwünscht. Mise en garde: toutes les photos sont soumises au droit d’auteur et ne doivent pas être utilisées et/ou diffusées sans autorisation, dès que la mention “© Lutz Büge” figure dans la photo. Par contre les mises en lien sont bien sûr autorisées et souhaitées.