Industriedenkmal / Monument industriel

Industriedenkmal / Monument industriel
L’Isle-sur-le-Doubs (2014)

124.

Der moderne Mensch existiert nicht. Er hat nie existiert. Er ist eine Illusion. In genau jenem Moment, in dem der Mensch glaubt, modern zu sein, weil er mal gerade up to date ist, in genau diesem Moment ist er nämlich schon wieder von gestern. Der Fortschritt (oder was dafür gehalten wird) ist längst viel weiter. Was vor 130 Jahren eine hochmoderne Schmiede war, die ganz Ostfrankreich mit Werkstücken belieferte, ist heute eine restaurierte Ruine in einem Pappelhain und wäre schon längst zerfallen, wenn daraus nicht ein Industriedenkmal gemacht worden wäre. Nichts bleibt, wie es ist. Das ist der Lauf der Welt. Das Tröstliche daran: Immerhin sind wir morgen nur von gestern und nicht etwa von vorgestern oder gar von vorvorgestern. Können wir damit leben?

.

Skylla Cover printJetzt im Buchhandel:

Skylla – Virenkrieg II.

Im Jahr 2024. Die Welt steht am Scheideweg.
Die USA haben Al-Qaida und den „Islamischen Staat“
niedergerungen und sind zum Überwachungsstaat
geworden. Erstmals seit Jahrzehnten erhebt in den USA
ein Präsidentschaftskandidat
seine Stimme für den Frieden.
2024 ist Wahljahr.
Doch die Feinde des Friedens
sind mächtig,
und sie verfügen über furchtbare Waffen,
etwa über das tückische Virus Skylla …

Das Virenkrieg-Epos geht weiter.

Thriller. Paperback. 390 Seiten. 14,90 €. Mehr Info: –> HIER.

Bestellung direkt beim Verlag –> HIER.

.

L’homme moderne n’existe pas. Il n’a jamais existé. C’est une illusion. Au moment précis où l’homme se croit moderne en étant pour un instant branché juste à cet instant même, il est en fait déjà de nouveau démodé. Le progrès (ou ce qui en tient lieu) a depuis longtemps évolué. Ce qui était une forge très moderne il y a 130 ans fournissant des produits à tout l’est de la France, est aujourd’hui une ruine restaurée dans un bosquet de peupliers et serait délabrée depuis longtemps, si on n’en avait pas fait un monument industriel. Rien ne reste tel qu’il est. C’est la vie. La chose rassurante à ce sujet c’est qu’après tout, demain nous ne serons que d’hier et pas d’avant-hier ou même d’avant-avant-hier. Pouvons-nous vivre avec ça?

(L’Isle-sur-le-Doubs, Département Doubs, été 2014. Photo numérique)

 

Logo fertig kleinNr. 125 / No. 125 der Fotoserie / de la série de photos
365 Blicke / 365 vues

Nächstes Bild / photo suivante
Voriges Bild / photo précédente


Bildschnitt und Text können sich vom Original dieses Beitrags unterscheiden. Du findest es unter der laufenden Nummer im Archiv.

Ecklogo neu klein

Von Lutz Büge gibt es diese Bücher und E-Books:

+++ Autor  Lutz Büge +++ Übersetzerin Edith Matejka +++ Werk +++   News  +++ Shop +++

Lutz Büge auf Facebook — Danke für Dein „Gefällt mir“!

HOME

Ecklogo neu kleinAchtung: Alle Fotos sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ungefragt verwendet und/oder weiterverbreitet werden, sobald sie den Vermerk “© Lutz Büge” tragen. Verlinkungen hingegen sind natürlich jederzeit erlaubt und erwünscht. Mise en garde: toutes les photos sont soumises au droit d’auteur et ne doivent pas être utilisées et/ou diffusées sans autorisation, dès que la mention “© Lutz Büge” figure dans la photo. Par contre les mises en lien sont bien sûr autorisées et souhaitées.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>