Ballverlust / Balle perdue (2014)

Ballverlust / Balle perdue
Sète (2014)

004-02


Wenn Du hier nach Turgut Döner suchst, bist Du falsch. Wir befinden uns im südfranzösischen Séte, wo das Management der „Spielvereinigung Hau weg die Kugel 05″ weiter gedacht hat als alle anderen, als es im Jahr 1975 dieses Spielfeld anlegen ließ. Der Klimawandel war damals noch eine ziemlich ferne Veranstaltung. Inzwischen wird deutlich: In Sète waren Visionäre am Werk! Wovon andere nur träumen können, ist dort greifbare Zukunft: Der Aufstieg in die Erste Wasserballliga ist zum Planschen nahe! Bis dahin bleibt es allerdings dabei, dass der Begriff „Ballverlust“ in Sète eine für Fußballfans etwas ungewohnte Dimension besitzt.

cover-ebookDer aktuelle Roman
von Lutz Büge
–> INFO.

L’équipe dirigeante de l‘ „A.S. Tape dedans 05″ dans la ville méridionale de Sète était plus prévoyante que la concurrence en construisant ce terrain de jeu en 1975. Le changement climatique n’était alors qu’une lointaine préoccupation. Maintenant il est clair que des visionnaires étaient à l’œuvre à Sète ! Ce qui n’est qu’un rêve ailleurs, est ici un avenir tangible : La montée en première ligue de water-polo est à portée de barbotage ! En attendant il est certain que le terme „perte de balle“ est assorti d’une dimension assez inhabituelle pour les passionnés de foot.

(Sète, Département Herault, Frühjahr / printemps 2014. Digitalfoto / Photo numérique.)

 

Logo fertig kleinNr. 4 / No. 4 der Fotoserie / de la série de photos
365 Blicke / 365 vues

Nächstes Bild / photo suivante
Voriges Bild / photo précédente


Bildschnitt und Text können sich vom Original dieses Beitrags unterscheiden. Du findest es unter der laufenden Nummer im Archiv.

Ecklogo neu kleinVon 365-Blicke-Autor Lutz Büge gibt es diese Bücher und E-Books im Buchhandel und in allen E-Book-Shops:

gesamtpalette-201612-gross

+++ Autor  Lutz Büge +++ Übersetzerin Edith Matejka +++ Werk +++   News  +++

Lutz Büge auf Facebook — Danke für Dein „Gefällt mir“!

HOME

Ecklogo neu kleinAchtung: Alle Fotos sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ungefragt verwendet und/oder weiterverbreitet werden, sobald sie den Vermerk “© Lutz Büge” tragen. Verlinkungen hingegen sind natürlich jederzeit erlaubt und erwünscht. Mise en garde: toutes les photos sont soumises au droit d’auteur et ne doivent pas être utilisées et/ou diffusées sans autorisation, dès que la mention “© Lutz Büge” figure dans la photo. Par contre les mises en lien sont bien sûr autorisées et souhaitées.