Das Erscheinen von „McWeir – Virenkrieg V“ wurde verschoben

Virenkrieg

Roman-Zyklus von Lutz Büge

McWeir – Virenkrieg V (Ebook)

Biowaffen, Geheimorganisationen
und einsame Entscheidungen –
die Menschheit am Rand ihrer Auslöschung.

„Willkommen in einer Welt, in der es keine saubere Trennung
mehr gibt zwischen Gut und Böse, richtig und falsch.“

Frankfurter Rundschau

.

 

Das Erscheinen von „McWeir – Virenkrieg V“ wurde verschoben

Liebe Leserin, liebe Leser ,

es sind in letzter Zeit viele unerfreuliche Dinge geschehen, die unter anderem dazu geführt haben, dass das Erscheinen des Romans McWeir  – Virenkrieg V verschoben werden musste. Dafür möchte ich alle, die dringend auf den letzten Teil des Zyklus warten, um Nachsicht bitten – und natürlich möchte ich kurz erklären, was geschehen ist.

Virenkrieg-Autor Lutz Büge
schreibt auf Ybersinn.de über
die Hintergründe seines Romanzyklus

Eigentlich war das Erscheinen des Ebooks für den 16. Mai angekündigt, doch Sars-CoV-2 hat uns einen kräftigen Strich durch die Rechnung gemacht. In meinem Brotjob ging es nämlich rund, so dass ich keine Luft für Dinge nebenher hatte, auch nicht für meine lieben Romane. Ich betreue die Leserbriefseiten und das Blog der „Frankfurter Rundschau“. Der Mitteilungsbedarf seitens der Leserinnen und Leser war so immens, dass ich in den ersten sechs Wochen meines Homeoffices für die FR rund 100 Überstunden anhäufen musste. Dann wurde ich krank. Darum war nicht daran zu denken, McWeir – Virenkrieg V zu publizieren.

Der Roman ist längst fertig, aber um ihn als Ebook hochzuladen, ist ein Haufen Arbeit nötig. Publisher-Kram, grob zusammengefasst. Sehr lästig und teilweise trickreich. Die Textdatei muss mit einem Inhaltsverzeichnis versehen werden, in dem die Kapitel verlinkt sind. Funktionieren diese Links? Ist das Titelbild korrekt eingebettet? Die Liste der Romane, die am Schluss vorgestellt werden, muss aktualisiert werden. Stimmen alle ISBN-Nummern, auch die des aktuellen Ebooks? Ist gewährleistet, dass die Bibliotheken von der Publikation ausgeschlossen sind? Ebenso gewise Ebook-Shops, die wir nicht haben wollen? Da gibt es einen Haufen Kleinkram zu berücksichtigen. Und wehe, Dir fällt doch noch ein Fehler auf in diesem Text, der so gründlich durchgearbeitet und korrigiert wurde wie keiner der vier Vorgängerromane. Dann ist Krisenmodus angesagt! Was machst Du aber, wenn Du ohnehin schon – wegen Sars-CoV-2 – im Krisenmodus bist? Noch mehr Krise geht nicht. Daher ist McWeir – Virenkrieg V noch nicht erschienen.

Doch jetzt kann ich ankündigen: Amazon wird das Ebook ab dem 16. Juni anbieten, die anderen Ebook-Shops werden, bedingt durch die Routinen unseres Distributors, etwas länger brauchen.

Nächste Woche:

Das Virenkrieg-Finale – Eine Übersicht

.

+++ Virenkrieg-Zyklus +++  Evan – Virenkrieg III +++ Lutz Büge +++

.

Romane von Lutz Büge im Buchhandel und in E-Book-Shops:

Lutz Büge auf Facebook — Danke für Dein „Gefällt mir“!

HOME