Vor Teil 3 kommt Teil 2: „Skylla – Virenkrieg II“

Virenkrieg

Roman-Zyklus von Lutz Büge

.

Incubus – Virenkrieg III
erscheint am 7.5.2019 (eBook)

.

Biowaffen, Geheimorganisationen und einsame Entscheidungen – die Menschheit am Rand ihrer Auslöschung.

„Willkommen in einer Welt, in der es keine saubere Trennung mehr gibt zwischen Gut und Böse, richtig und falsch.“
Frankfurter Rundschau vom 13.8.2015

Vorläufiges Cover

.

Vor Teil 3 kommt Teil 2: „Skylla – Virenkrieg II“

Fortsetzungen haben es immer schwer, denn sie werden am ersten Teil gemessen, der, das darf man wohl unterstellen, Eindruck gemacht hat. Drum will man die Fortsetzung nicht verpassen. Beispiel: Die „Herr-der-Ringe“-Filmtrilogie von Peter Jackson. Teil 2 „Die zwei Türme“ ist so ein Ding zwischendrin mit einigen Schwächen. Oder: der Roman „Dune – Der Wüstenplanet“. Der Klassiker von Frank Herbert zog viele lesenswerte Fortsetzungen nach sich, aber die Klasse von „Dune“ erreichte keiner von ihnen. Mussten sie auch nicht. Sie waren: eigen.

Virenkrieg-Autor Lutz Büge
schreibt auf Ybersinn.de
über die Hintergründe seines
Romanzyklus und erläutert
Zusammenhänge mit
der realen Gegenwart.

Aber Skylla – Virenkrieg II ist nicht einfach nur die Fortsetzung von Virenkrieg – Erstes Buch, sondern Teil 2 des Virenkrieg-Zyklus. Das ist ein Unterschied.

Der Zyklus hat fünf Teile. Jeder ist eigen. Jeder hat seinen eigenen Rhythmus, auch wenn alle in Prolog, zehn Kapitel und Epilog gegliedert sind. Die Gestalt ist ähnlich. Dennoch: Jeder hat seine eigene dramatische Kurve, seine eigene Spannung, eigene Themen und Inhalte – und innerhalb des Zyklus liefert jeder der fünf Romane einen eigenen Beitrag zum Ganzen. Keiner der vier Romane, die auf Virenkrieg – Erstes Buch folgen, ist einfach nur eine Fortsetzung.

In Skylla – Virenkrieg II muss Jan Metzner, Protagonist des Zyklus, die Biowaffe Skylla entschärfen. Ob ihm dies gelingt, erfährt man zum Beispiel bei meinen Lesungen. Logisch, dass es in Skylla um das gleichnamige tückische Virus geht! Nicht nur der Titel des Romans legt das nahe, sondern es ergibt sich auch aus der Handlung von Virenkrieg – Erstes Buch.

Lies! –> Skylla – Virenkrieg II

Aber schon der zweite Handlungsstrang ist nicht nur Fortsetzung, sondern setzt eigene Akzente. Dass der Tod des Nobelpreisträgers Samuel McWeir Ermittlungen nach sich ziehen würde, kann sich jeder leicht ausrechnen. Für diese Ermittlungen, zu denen noch die im Fall des Mordes am Pathologie-Professor Harvey Walsh kommen, habe ich eine Hauptfigur geschaffen, die nur in Skylla – Virenkrieg II vorkommt: Detective Hillary Landsdale, eine Islamhasserin, leitet diese Ermittlungen und schließt sie auch ab. Und zwar, so viel sei verraten, keineswegs nach dem Muster eines klassischen  „Whosdunit“. (Who has done it? Also: Wer war’s?) Und der dritte Handlungsstrang hört gar auf, einer zu sein: In der Mitte des Romans wird aus dem Jahr 2022 von Michael Schwartz weg- und umgeschaltet hin zu dessen Bruder Philipp Schwartz jr. und damit direkt hinein in den amerikanischen Präsidentschaftswahlkampf im Jahr 2024, der in Incubus – Virenkrieg III ein großes Thema sein wird.

Es gibt also Überraschungen, aber auch Kontinuität. Alle Virenkrieg-Roman haben drei Handlungsstränge. Mal weit auseinander, mal dicht beieinander. Doch nur der Handlungsstrang von Jan Metzner durchzieht alle fünf Romane. Zugleich haben alle Romane eigene Binnenerzählungen. In Incubus – Virenkrieg III werden dies außer dem bereits erwähnten Präsidentschaftswahlkampf Jans Suche nach einem Mittel gegen den Swat Valley Organism und die JFK-Akten sein. Jeder der fünf Romane ist eigen, und trotzdem ergeben sie zusammen ein Ganzes. Skylla – Virenkrieg II hat mit seinen Laborszenen, dem akribischen Nachhaken der Forscher durchaus langsame, auch nachdenkliche Momente. Manchen gefällt das, anderen nicht. Dieses Urteil muss jeder für sich selbst fällen. Ich als Autor plädiere dafür, erst dann abschließend zu urteilen, wenn der gesamte Zyklus veröffentlicht ist und man ein Gesamtbild haben kann. Erst dann lässt sich beurteilen, ob und wie gut Skylla – Virenkrieg II im Gefüge dieses Romanzyklus seine Aufgabe erfüllt.

Nächsten Dienstag: Der Herr der JFK-Akten

Das Virenkrieg-Finale – Eine Übersicht

.

+++ Virenkrieg-Zyklus +++ Incubus – Virenkrieg III +++ Lutz Büge +++

.

Romane von Lutz Büge im Buchhandel und in E-Book-Shops:

Lutz Büge auf Facebook — Danke für Dein „Gefällt mir“!

HOME