Der Döschewoh / La deudeuche

Der Döschewoh / La deudeuche
Nyons (1994)

259
Dieses Bild zeigt etwas, was nicht darauf zu sehen ist. Jetzt fasst Du Dich bestimmt an den Kopf und denkst: Die schon wieder mit ihrer Von-hinten-durch-die-Brust-ins-Auge-Masche! Richtig? Aber ganz im Ernst: Siehst Du auf diesem Bild einen Döschewoh? Also einen Citroën 2CV, in Deutschland auch als „Ente“ berühmt und berüchtigt? Was zu sehen ist, sind Arkadengänge und eine beengte innerstädtische Parkplatzsituation mit zuasphaltierten Platanen — aber ein Döschewoh ist nicht zu sehen. Gib’s zu! Und nun erklär uns mal, warum das Bild trotzdem genau diesen handschriftlichen Vermerk trägt: „Der Döschewoh“. Es stammt aus der geheimnisvollen Bildersammlung über Jeanne Chimpagnon, die dem Ybersinn anonym zugeschickt wurde und die von jemandem stammen muss, der nahe dran war. Jeanne Chimpagnon, Du erinnerst Dich bestimmt, war im Jahr 2011 von einem südfranzösischen Campingplatz verschwunden, ohne ihr Bier ausgetrunken zu haben. So was macht man natürlich nicht. Seitdem fehlt von ihr jede Spur. Und auch die Leiche. Es ist, als habe sie nie existiert. So wie der Döschewoh, der auf diesem Bild nicht zu sehen ist.

.

Skylla Cover printJetzt im Buchhandel:

Skylla – Virenkrieg II.

Im Jahr 2024. Die Welt steht am Scheideweg.
Die USA haben Al-Qaida und den „Islamischen Staat“
niedergerungen und sind zum Überwachungsstaat
geworden. Erstmals seit Jahrzehnten erhebt in den USA
ein Präsidentschaftskandidat
seine Stimme für den Frieden.
2024 ist Wahljahr.
Doch die Feinde des Friedens
sind mächtig,
und sie verfügen über furchtbare Waffen,
etwa über das tückische Virus Skylla …

Das Virenkrieg-Epos geht weiter.

Thriller. Paperback. 390 Seiten. 14,90 €. Mehr Info: –> HIER.

Bestellung direkt beim Verlag –> HIER.

.

Cette photo montre quelque chose qui n’est pas visible. Maintenant vous pensez : leur combine conspiratrice me gonfle, c’est comme la théorie de la balle unique et JFK! Correct ? Mais sérieusement : voyez-vous sur cette image une Deudeuche, donc une Citroën 2CV, intitulée et célèbre en Allemagne comme « canard » ? Ce qu’on voit ce sont des arcades et la situation d’un parking au centre-ville avec des platanes enserrés d’asphalte –  mais point de Deudeuche. Admettez-le ! Et maintenant expliquez pourquoi l’image porte précisément cette note manuscrite: « La Deudeuche». Elle provient de la mystérieuse collection photo de Jeanne Chimpagnon, elle a été envoyée anonymement à Ybersinn et doit provenir d’une personne qui était proche. Vous vous rappelez Jeanne Chimpagnon qui en 2011 a disparu d’un camping du Midi de la France sans avoir fini sa bière. Ça ne se fait pas bien sûr. Depuis on n’a plus aucune trace d’elle ni de son corps. C’est comme si elle n’avait jamais existé, tout comme la Deudeuche qui n’est pas visible sur cette image.

(Nyons, Département Drôme, Sommer / été 1994. Scan von einem Dia / Numérisation à partir d’un diapositif.)

 

Logo fertig kleinNr. 260/ No. 260 der Fotoserie / de la série de photos
365 Blicke / 365 vues

Nächstes Bild / photo suivante
Voriges Bild / photo précédente


Bildschnitt und Text können sich vom Original dieses Beitrags unterscheiden. Du findest es unter der laufenden Nummer im Archiv.

Ecklogo neu kleinVon 365-Blicke-Autor Lutz Büge gibt es diese Bücher und E-Books im Buchhandel und in allen E-Book-Shops:

+++ Autor  Lutz Büge +++ Übersetzerin Edith Matejka +++ Werk +++   News  +++

Lutz Büge auf Facebook — Danke für Dein „Gefällt mir“!

HOME

Ecklogo neu kleinAchtung: Alle Fotos sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ungefragt verwendet und/oder weiterverbreitet werden, sobald sie den Vermerk “© Lutz Büge” tragen. Verlinkungen hingegen sind natürlich jederzeit erlaubt und erwünscht. Mise en garde: toutes les photos sont soumises au droit d’auteur et ne doivent pas être utilisées et/ou diffusées sans autorisation, dès que la mention “© Lutz Büge” figure dans la photo. Par contre les mises en lien sont bien sûr autorisées et souhaitées.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>