Freie Bahn für freie Blicke /Voie libre pour une vue imprenable

Freie Bahn für freie Blicke /Voie libre pour une vue imprenable
Camaret-sur-Mer (2010)

114.

Die Sprengung des Kirchleins Unserer Lieben Frau von Rocamadour wurde im letzten Moment abgebrochen. Dieses Kirchlein war den Verantwortlichen von Camaret-sur-Mer seit Jahr und Tag ein Dorn im Auge, weil es den Blick auf das Wahrzeichen des Ortes versperrt, das sich direkt hinter der Kirche befindet, von der Hafenpromenade aus betrachtet. Niemand in Camaret-sur-Mer hatte dieses Wahrzeichen mehr gesehen, seit das Kirchlein dort im 16. Jahrhundert hingestellt worden war, aber es sollte ganz sicher noch dort sein. Nun wollte man unter dem Motto „Freie Bahn für freie Blicke“ Fakten schaffen. Die Bürgerinitiative „Pro Notre-Dame-de-Rocamadour“ konnte dies im letzten Moment verhindern: Sie brachte ein Gutachten bei, welches bestätigte, dass der Glockenturm des Kirchleins zur extrem seltenen Gattung der MzMHbnmzMD-Glockentürme gehört. (MzMHbnmzMD: Mindestens zehn Meter Höhe bei nicht mal zwei Metern Dicke.) Davon gibt es in ganz Frankreich nur fünf Stück. Seitdem ist Camaret-sur-Mer berechtigt, einen Antrag auf Aufnahme ins prestigeträchtige UNESCO-Weltglockenspielerbe zu stellen. Der Bürgermeister fügte sich. In einer Presseerklärung ließ er keinen Zweifel daran, dass er lieber hätte sprengen lassen, aber: „Glockenspiel ist auch nicht schlecht.“

.

Skylla Cover printIn Kürze im Buchhandel:

Skylla – Virenkrieg II.

Im Jahr 2024.
Die Welt ahnt nicht,
wie nahe sie
dem Abgrund ist.

Das Virenkrieg-Epos geht weiter.

Thriller. Buch und E-Book. Mehr Info: –> HIER

Ab 4. Mai im Handel. Vorbestellungen –> HIER.

.

La démolition de la petite église de Notre-Dame de Rocamadour a été annulée au dernier moment. Depuis des années, cette petite église était une épine dans le pied des responsables de Camaret-sur-Mer, parce que, vu de la promenade du port, elle cache la vue de l’emblème du village, qui se trouve directement derrière l’église. Plus personne à Camaret-sur-Mer n’avait vu ce monument, depuis que l’église avait été bâtie là au 16ième siècle, mais on était tout à fait sûr qu’il devrait être toujours là. Il a été décidé de changer la situation sous la devise “ Voie libre pour une vue imprenable „. L’initiative des citoyens „Pro Notre-Dame-de-Rocamadour“ a pu l’empêcher au dernier moment: Elle a produit une expertise, qui a confirmé que le clocher de la petite église appartient à l’espèce extrêmement rare des clochers Am10mhamp2me. (Am10mhamp2me Au moins dix mètres de hauteur avec même pas deux mètres d’épaisseur) dont il n’existe en France que cinq exemplaires. Depuis Camaret-sur-Mer est en droit de faire une demande d’admission au prestigieux label Patrimoine mondial carillonnant de l’UNESCO. Le maire s’y est résigné. Dans un communiqué de presse, il n’a laissé aucun doute qu’il aurait préféré la faire sauter, mais „le carillon n’est pas mal non plus“.

(Camaret-sur-Mer, Département Finistère, automne 2010. Photo numérique.)

 

Camaret-sur-Mer-001Logo fertig kleinNr. 115 / No. 115 der Fotoserie / de la série de photos
365 Blicke / 365 vues

Nächstes Bild / photo suivante
Voriges Bild / photo précédente


Bildschnitt und Text können sich vom Original dieses Beitrags unterscheiden. Du findest es unter der laufenden Nummer im Archiv.

Ecklogo neu kleinVon Lutz Büge gibt es diese Bücher und E-Books:

+++ Lutz Büge +++ Übersetzerin Edith Matejka +++ Werk +++   News  +++ Shop +++

Lutz Büge auf Facebook — Danke für Dein „Gefällt mir“!

HOME

Ecklogo neu kleinAchtung: Alle Fotos sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ungefragt verwendet und/oder weiterverbreitet werden, sobald sie den Vermerk “© Lutz Büge” tragen. Verlinkungen hingegen sind natürlich jederzeit erlaubt und erwünscht. Mise en garde: toutes les photos sont soumises au droit d’auteur et ne doivent pas être utilisées et/ou diffusées sans autorisation, dès que la mention “© Lutz Büge” figure dans la photo. Par contre les mises en lien sont bien sûr autorisées et souhaitées.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>