Geschenkpaket

Weihnachten steht vor der Tür. Ob Du willst oder nicht, es wird nicht dort draußen bleiben. Damit Du nicht ohne Geschenke dastehst, wenn es hereinkommt, hätten wir einen kleinen Tipp für Dich.

Statt Dinge anzuschaffen, die schon bald  nur noch Elektroschrott sein werden, könntest Du es ganz altmodisch mal mit Büchern probieren. Das macht heute kaum noch jemand. Du wirst also auf jeden Fall die Überraschung auf  Deiner Seite haben.

 .

.

Unser Weihnachtsangebot

Sollte unter den Lieben, die Du beschenken möchtest, jemand sein, der spannende Unterhaltung liebt, dann hätten wir da ein pralles Buchpaket für Dich: Drei Romane zum Preis von zweien – anregende Hochspannung!

Der Weihnachtsmann ist Deko und gehört nicht zum Paket.
  • Die Romane Virenkrieg – Erstes Buch und Skylla – Virenkrieg II im Paket
  • Signiert vom Autor, gern mit persönlichem Widmungstext nach Deinem Wunsch
  • Obendrauf ohne Aufpreis ein Exemplar des Kurzromans Die JFK-Akten
  • Das Ganze in Geschenkpapier verpackt; es gibt drei Papiere zur Auswahl
  • Auf Wunsch Direktzustellung an den Adressaten des Geschenks
  • Portofrei
  • Paketpreis 29,80 Euro

Zum Ybersinn-Büchershop: →HIER
Direkt zur Bestellung: → HIER

Ecklogo neu kleinWorum geht’s in den Virenkrieg-Romanen?

Die Welt im Jahr 2024. Der Genetiker Jan Metzner wird entführt. Er muss nun für die „Islamische Allianz“ Biowaffen erforschen und konstruieren — etwas, was er immer strikt abgelehnt hat. Im Hintergrund des Weltgeschehens tobt längst ein Krieg, in dem solche Waffen eingesetzt werden, obwohl sie nach einer UN-Konvention verboten sind — ein Virenkrieg. In dieser Auseinandersetzung zwischen westlicher und islamisch-arabischer Welt gibt es keine Regeln, sie wird mit allen Mitteln geführt, auch mit Terrror. Da erhebt sich im jordanischen Amman ein Religionsführer, der den Islam reformieren will, und in den USA steuert Joey Calderon das Präsidentenamt an, ein entfernter Verwandter von John F. Kennedy. Calderon glaubt, dass der nationalen Sicherheit der USA am besten gedient ist, wenn die USA mit dem Rest der Welt in Frieden leben. Doch in den USA selbst sind Kräfte am Werk, die keinen Frieden wollen. Der militärisch-industrielle Komplex, die CIA und die Geheimorganisation SCOUT spielen ihr eigenes Spiel. In diesem Gezerre ist Jan Metzner alles andere als ein „global player“. Er muss gute Miene zum fiesen Spiel machen. Aber das ändert sich, bis Jan sogar das Schicksal der ganzen Welt in der Hand hat …

„Willkommen in einer Welt, wo es keine saubere Trennung mehr gibt
zwischen Gut und Böse, richtig und falsch.“
Frankfurter Rundschau

SC 001-09

.

 Das VirenkriegVideo auf Youtube
Regie: Isabella V. Galanty
Musik: Wigbert

.

Der Virenkrieg-Zyklus von Lutz Büge besteht aus fünf Romanen, von denen zwei als Bücher und E-Books erschienen sind. Diese beiden Romane gehören zum Geschenkpaket. Der dritte Teil Incubus – Virenkrieg III ist bereits geschrieben, er wird aber auf Wunsch des Autors nicht veröffentlicht, bevor auch die beiden letzten Teile entstanden sind: Evan – Virenkrieg IV und McWeir – Virenkrieg V.

Der Roman Die JFK-Akten, den es in unserem Paket kostenlos zusätzlich gibt, erschien in der Reihe Virenkrieg Sidelines, in der Nebenhandlungen des Virenkrieg-Zyklus ausgeleuchtet werden. Lutz Büge hat darin vor allem den Charakter Kenneth Fitzgerald ausgeleuchtet, den er für Incubus – Virenkrieg III brauchte. In diesem spin off geht es um einen Brand im US-Nationalarchiv, bei dem unersetzliche Dokumente vernichtet werden, die im Zusammenhang mit dem Attentat auf John F. Kennedy stehen.

Mehr Info: HIER.

Hier ein paar Links für weiterführende Information, falls gewünscht:

+ + + + Virenkrieg-Zyklus + + + + Virenkrieg – Erstes Buch + + + + Skylla – Virenkrieg II + + + + Incubus – Virenkrieg III + + + + Evan – Virenkrieg IV + + + + Lutz Büge + + + + Ybersinn-Verlag + + +

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>