Das Virenkrieg-Finale

.

Das Virenkrieg-Finale

Die Roman-Veröffentlichungen 2019 und 2020
Virenkrieg III, IV und V
Incubus, Evan und McWeir

Begleitend zum Erscheinen der abschließenden Virenkrieg-Romane schreibt Autor Lutz Büge auf Ybersinn.de über die Hintergründe seines Zyklus. Wir listen seine Artikel, siehe unten. Diese Liste wird in den kommenden Jahren ganz oben auf der Ybersinn-Startseite stehen. Es geht um Biowaffen, Verschwörungstheorien, den „clash of civilizations“ zwischen westlicher und islamischer Welt, die giftigsten Substanzen der Welt, die schlimmsten Krankheitserreger und vieles andere mehr aus dem Themenkreis des Virenkrieg-Zyklus.

Viel Spaß und gute Unterhaltung!

.

Virenkrieg & Stuff

.

Vorschau auf 2019 – und auf den neuen Roman Incubus – Virenkrieg III
Ankündigung: Im Jahr 2019 geht es weiter mit den Veröffentlichungen. Incubus wird erscheinen.
Erschienen am 1.1.2019

Virenkrieg – Ein Prolog zu den kommenden Veröffentlichungen
Vor der Veröffentlichung der Teile 3 bis 5 des Zyklus steht der Autor gleichzeitig an der Quelle, der Mündung und der Mitte des Flusses. Wie es begann, wie es endet und was zwischendrin los ist – ein Prolog.
Datum der Veröffentlichung: 8.1.2019

Biowaffen – Eine Einführung (1)
Wer heute an Biowaffen denkt, der denkt an genetisch manipulierte Krankheitserreger. Doch schon vor Jahrtausenden wurden Biowaffen in Kriegen eingesetzt.
Datum der Veröffentlichung: 15.1.2019

Biowaffen – Eine Einführung (2)
Die UN-Biowaffenkonvention von 1971 verbietet Entwicklung, Herstellung und Lagerung von Biowaffen. Sie ist eine Weiterentwicklung des Genfer Protokolls von 1925. 182 Staaten sind ihr beigetreten. Einige nicht.
Datum der Veröffentlichung: 22.1.2019

Biowaffen – Was gemacht werden kann, wird gemacht!
In Einzelfällen wurde bekannt, dass Staaten, die der Biowaffenkonvention beigetreten waren, trotzdem weiter Biowaffen erforscht haben. In Teilen ist dies sogar erlaubt.
Datum der Veröffentlichung: 29.1.2019

Literarische Figuren, historische Figuren
Aufregung im Literaturbetrieb: Der Schriftsteller Robert Menasse hat seiner Figur Walter Hallstein Worte in den Mund gelegt, die der reale Hallstein nicht gesagt hat. Kollege Menasse hätte dieses Problem umschiffen können. Datum der Veröffentlichung: 5.2.2019

Skylla & Charybdis – Eine fiktive Biowaffe im Virenkrieg-Zyklus
Moderne Genetik kann eine Menge. Die Biowaffe Skylla & Charybdis, die in den Virenkrieg-Romanen zur Ausführung politischer Attentate dient, ist eine Fiktion, aber sie ist nicht undenkbar.
Datum der Veröffentlichung: 12.2.2019

Wir stellen vor: das Cover von Incubus – Virenkrieg III
Designerin Isabella V. Galanty hat wieder ihre ganze Inspiration und Kreativität sprühen lassen, um uns sechs Entwürfe für das Cover des neuen Romans vorzuschlagen. Einer davon wird’s. Welcher?
Datum der Veröffentlichung: 19.2.2019

Präsident Eisenhower und der militärisch-industrielle Komplex
Der Begriff „militärisch-industrieller Komplex“ klingt nach Verschwörungstheorie, hat aber konkrete Hintergründe. Dieser Komplex existiert. Ex-Präsident Dwight Eisenhower  hat schon 1961 vor ihm gewarnt.
Datum der Veröffentlichung: 26.2.2019

„Man muss eine Idee immer wieder neu denken“
Designerin Isabella V. Galanty spricht im Ybersinn-Interview mit Romanautor Lutz Büge über ihre Cover-Entwürfe für den neuen Thriller Incubus – Virenkrieg III. Datum der Veröffentlichung: 5.3.2019

Leseprobe – Der Prolog von Incubus – Virenkrieg III (1)
Für alle, die schon mal ein bisschen vorkosten wollen, gibt es heute eine erste Leseprobe aus dem neuen Roman von Lutz Büge: Wir veröffentlichen den ersten Prolog. Der zweite folgt in Kürze.
Datum der Veröffentlichung: 12.3.2019

Das schwarze Herz – Zum Film „Vice – Der zweite Mann“
Fast ein bisschen spät, trotzdem empfehlenswert: Christian Bale lenkt die Welt als Strippenzieher Richard Cheney in den „war on terror“ – in einem Film, der nicht nur ein Sittenbild der amerikanischen Führungsschicht ist.
Datum der Veröffentlichung: 19.3.2019

Loslassen!
AutorInnen sind sonderbare Lebewesen. Sie schreiben, weil sie glauben, sie hätten etwas mitzuteilen, aber wenn ein Roman – also das, was sie mitteilen wollen – fertig ist, wollen sie ihn am liebsten nicht nach draußen an die Luft lassen. Doch das Kind muss Freunde finden!
Datum der Veröffentlichung: 26.3.2019

In neuer Struktur: Das Virexikon wurde überarbeitet
Die Virenkrieg-Romane von Lutz Büge sind wahre Schmöker mit großem Personal. Um den Überblick nicht zu verlieren, gibt es das Virexikon auf Ybersinn.de, ein Lexikon zum Romanzyklus, das jetzt umgebaut wurde. Es gibt unter anderem Antworten auf die Frage: Was im Virenkrieg ist real, was Fiktion?
Datum der Veröffentlichung: 2.4.2019

Wie und warum alles begann: Virenkrieg – Erstes Buch
Wir stellen den Auftakt zum Virenkrieg-Zyklus noch einmal vor. Autor Lutz Büge hat mit Unterbrechungen seit 1998 an diesem Buch und dem Zyklus gearbeitet. Warum beschäftigt ihn dieses Thema derart?
Datum der Veröffentlichung: 9.4.2019

Vor Teil 3 kommt Teil 2: Skylla – Virenkrieg II
Fortsetzungen haben es immer ein bisschen schwerer. Skylla und die folgenden drei Romane des Virenkrieg-Zyklus sind natürlich dafür geschrieben, ohne Unterbrechung hinterher einander weg gelesen zu werden – ein Ding der Unmöglichkeit, solange noch nicht alle Teile des Zyklus erschienen sind.
Datum der Veröffentlichung: 16.4.2019

Die JFK-Akten, ein Prequel zu Incubus – Virenkrieg III
In Incubus – Virenkrieg III wird Kenneth Fitzgerald wiederkehren, der „Herr der JFK-Akten“, Archivar am USS-Nationalarchiv in College Park, Maryland. Seine Vorgeschichte erzählt ein Kurzroman namens Die JFK-Akten.
Datum der Veröffentlichung: 23.4.2019

Leseprobe: Prolog von Incubus – Virenkrieg IIII (2)
Es war versprochen, und natürlich liefern wir. Bevor in der kommenden Woche der neue Roman von Lutz Büge erscheint, gibt es heute einen weiteren Vorgeschmack: Wir veröffentlichen den zweiten Prolog.
Datum der Veröffentlichung: 30.4.2019

„Incubus – Virenkrieg III“ ist erschienen. Worum geht’s?
Das Ebook ist da, die Print-Version folgt im September: Der dritte Teil des Virenkrieg-Zyklus heißt Incubus – Virenkrieg III und hat mit einigen Überraschungen aufzuwarten. Oder hättest Du erwartet, dass die alte Kennedy-Geschichte noch mal aufgemacht wird?
Datum der Veröffentlichung: 7.5.2019

Aus der Mitte entspringt ein Strom
Incubus – Virenkrieg III ist da. Der Autor nutzt die Gelegenheit zu einem Bekenntnis: „Mehr als Bücher haben mich Filme beim Schreiben des Virenkrieg-Zyklus inspiriert“, sagt er. Welche wohl? Da steht manche Überraschung bevor.
Datum der Veröffentlichung: 14.5.2019

Eine seriöse Zukunftsprognose
In der Mitte des Virenkrieg-Zyklus gibt es eine Szene, die so Manches klärt. Vor allem fürs Atmosphärische ist sie wichtig. Jan Metzner bekommt eine – natürlich fiktive – Zukunftsprognose. Wie kann sie trotzdem seriös sein?
Datum der Veröffentlichung: 21.5.2019

Das Kennedy-Attentat – zentrales Trauma der US-Geschichte
Am 22. November 1963 wurde US-Präsident John F. Kennedy in Dallas/Texas ermordet. Dieses Attentat bedeutet einen tiefen Einschnitt in die US-Geschichte und spielt im Virenkrieg-Zyklus eine zentrale Rolle im Hintergrund
Datum der Veröffentlichung: 28.5.2019

Der „war on terror“ – Einige Hintergründe
Kaum ein Buch hat die politische und kulturelle Orientierung des Westens in jüngerer Vergangenheit so beeinflusst wie der „Kampf der Kulturen“. Auch für den Virenkrieg-Zyklus spielt Huntingtons Theorie eine Rolle. Doch dort gilt sie nur vordergründig. Eine kritische Analyse.
Datum der Veröffentlichung: 4.6.2019

Foto: Robert J. Fisch
via Wikicommons

„Besser wird’s nicht mehr!“
Mit neuerdings 55 Jahren ist Virenkrieg-Autor Lutz Büge kein Jungspund mehr, aber das Beste könnte noch kommen. In diesem Artikel wird’s mal ein bisschen autobiografisch, was bei Lutz selten genug vorkommt.
Datum der Veröffentlichung: 11.6.2019

Der Drehtür-Effekt – Karrieren in Washington
In den USA sind die Führungsebenen von Wirtschaft, Politik und Behörden eng miteinander verbunden. Manager wechseln in die Politik und wieder zurück in die Wirtschaft. Das ist problematisch, weil Interessenskonflikte entstehen.
Datum der Veröffentlichung: 18.6.2019

Virenkrieg und die Qualitätskontrolle
Incubus – Virenkrieg III ist der elfte Roman aus der Feder von Lutz Büge, der veröffentlicht wurde. Lutz hat sich daran gewöhnt, ohne Lektorat zu veröffentlichen. Warum, das schreibt er hier.
Datum der Veröfentlichung: 25.6.2019

Der „Kampf der Kulturen“ von Samuel P. Huntington
Kaum ein Buch hat die politische und kulturelle Orientierung des Westens in jüngerer Vergangenheit so beeinflusst wie der „Kampf der Kulturen“. Auch für den Virenkrieg-Zyklus spielt Huntingtons Theorie eine Rolle. Doch dort gilt sie nur vordergründig. Eine kritische Analyse.
Datum der Veröffentlichung: 2.7.2019

Der „war on terror“ – Woher kommt Islamismus?
Ebenso wenig wie der „Krieg gegen den Terror“ ist der Islamismus plötzlich aufgetaucht. Er hat eine Vorgeschichte, die uns im Westen größtenteils entgangen ist, weil sie sich jenseits des Tellerrandes unserer Nachrichten abspielte.
Datum der Veröffentlichung: 9.7.2019

Mücken rücken vor – Plagegeister und Krankheitsüberträger
Die Anzeichen dafür mehren sich, dass wir es in unseren „gemäßigten Breiten“ künftig verstärkt mit Mücken zu tun bekommen, die bisher hier bei uns nicht heimisch waren. Sie bringen Krankheiten mit. Denghue und das West-Nil-Virus sind auf dem Vormarsch.
Datum der Veröffentlichung: 16.7.2019

Was kann man von Autoren lernen?
Wir Autoren sind häufig Autodidakten. Wenn wir recherchieren, tun wir das allein. Dabei häufen wir Wissen an. Wir lernen ständig – und indem wir das Gelernte in unseren Romanen verarbeiten, geben wir dieses Wissen weiter.
Datum der Veröffentlichung: 23.7.2019

Der „war on terror“ – Das Sykes-Picot-Abkommen von 1916
Auf der Suche nach den Ursprüngen des Islamismus stoßen wir auf ein geheimes Abkommen, das die Kolonialmächte Großbritannien und Frankreich im Ersten Weltkrieg aushandelten, um das Osmanische Reich untereinander aufzuteilen.
Datum der Veröffentlichung: 30.7.2019

Immer ist der Westen schuld!
Wie sagte schon Pippi Langstrumpf: Wer stark ist, muss auch gut sein. Oder Spiderman: Aus großer Kraft folgt große Verantwortung. Diese Sprüche gehen auf den Philosophen Voltaire zurück. Ein Kurzessay über Macht und Verantwortung. Nicht über Schuld.
Datum der Veröffentlichung: 6.8.2019

Das Trennende vs. Das Verbindende
Weltpolitik folgt Kraftlinien. Wie, das ist schwer zu verstehen, und es ist keinesfalls esoterisch gemeint. Wie pflanzen sich Ideen fort? Wie breiten sie sich aus? Wie gewinnen sie an Macht?
Datum der Veröffentlichung: 13.8.2019

+++ to be continued +++

Romane von Lutz Büge im Buchhandel und in E-Book-Shops:

Lutz Büge auf Facebook — Danke für Dein „Gefällt mir“!

HOME