Autorenlesung mit Lutz Büge

Liebe Leute!

Große Ereignisse werfen ihr Licht voraus: Der Virenkrieg-Zyklus von Lutz Büge steht vor der Fertigstellung! Lutz arbeitet derzeit am fünften und letzten Band, der den Titel McWeir – Virenkrieg V. tragen wird, und er sagt, dass er den neuen Thriller noch vor Ablauf 2018 fertigstellen wird. Ab dem kommenden Jahr 2019 können wir also mit der Veröffentlichung der Teile 3, 4 und 5 des Virenkrieg-Zyklus beginnen. Über die Details informieren wir rechtzeitig auf dieser Webseite und im Ybersinn-Newsletter, falls Du ihn abonniert hast (Newsletter abonnieren).

Doch schon jetzt stellt der Autor das noch unveröffentlichte Werk vor. Du bist herzlich eingeladen zur

.

Autorenlesung mit Lutz Büge

Am 6. November um 19.30 Uhr

Im Bücherturm der Stadtbücherei Offenbach (Herrnstr. 84)

Link zur Ankündigung des Veranstalters

.

„Gewalt erzeugt Gegengewalt. Wenn Sie diesen Teufelskreis durchbrechen wollen, müssen Sie anfangen zu reden. Wenn Sie nicht reden wollen, dann wollen Sie diesen Teufelskreis nicht durchbrechen. Dann stellt sich die Frage: Was haben Sie davon, dass der Teufelskreis funktioniert?“

(Auszug aus Skylla – Virenkrieg II)

.

Wir schreiben das Jahr 2024. Die Welt steht am Scheideweg. Beinahe ein Vierteljahrhundert des „War on Terror“ liegt hinter ihr. Die USA haben Al-Qaida und den „Islamischen Staat“ niedergerungen und sind darüber zum Überwachungsstaat geworden. Die Sehnsucht nach Frieden hätte eine reale Chance, denn auch die islamische Welt ist kriegsmüde, und erstmals seit Jahrzehnten erhebt in den USA ein Präsidentschaftskandidat seine Stimme für den Frieden. 2024 ist Wahljahr. Doch die Feinde des Friedens sind mächtig, und sie verfügen über furchtbare Waffen, etwa über das tückische Virus Skylla …

Kleine Leseprobe erwünscht? Die Frankfurter Rundschau veröffentlichte am 13. Mai 2017 einen Auszug aus Skylla – Virenkrieg II., der HIER als pdf-Dokument anzusehen ist.

Außer aus Skylla – Virenkrieg II und dem vorangegangenen Auftaktroman des Zyklus, Virenkrieg – Erstes Buch, wird Lutz Büge einen Ausschnitt aus dem Thriller Incubus – Virenkrieg III lesen, der 2019 erscheinen soll.

.

„Willkommen in einer Welt, wo es keine saubere Trennung mehr gibt zwischen Gut und Böse, richtig und falsch.“

Natalie Soondrum in der Frankfurter Rundschau vom 13.8.2015 über Virenkrieg

„Ein atemberaubend spannendes Buch (…) sprachlich so unmittelbar in Szene gesetzt, dass man dieses umfangreiche Buch ohne größere Pausen verschlingt.“

Klaus Philipp Mertens auf Weltexpresso.de

.

Wir danken der Stadtbücherei Offenbach und allen Geschäften und Einrichtungen in Offenbach und Frankfurt, in denen wir Plakate mit dem Veranstaltungshinweis aufhängen durften, als da wären (Liste wird laufend aktualisiert):

Tee- und Kaffeehaus Nr. 15, Kleiner Biergrund 15, Offenbach

Löwen-Apotheke, Frankfurter Str. 35, Offenbach

Nachbarschaftsbrett an der Bahnunterführung, Marienstraße, Offenbach