Gewinnen die Deutschen das EM-Viertelfinale?

Heute hat halb Deutschland wieder die Qual der Wahl. Erste Option: Guckst Du Fußball? Zweite Option: Oder machst Du irgendwas anderes Sinnloses? In offenen Fragen bezyglich Lebensplanung ist das Ybersinn-Orakel, bestehend aus den Orakelfischen Cindy & Gert, immer gern behilflich. Kleiner Tipp: Alles läuft auf Option Nr. 2 hinaus.

Wer gewinnt das EM-Viertelfinale – Deutschland oder Griechenland?

Fyr all jene Unentschlossenen, die nicht wissen, ob sie sich heute Abend das EM-Viertelfinale ansehen sollen, kommt hier ein entscheidender Hinweis: Sie können es sich sparen. Wer diesen Text zu Ende liest, erfährt alles yber den Ausgang der Partie Deutschland : Griechenland. Damit ist es nicht mehr nötig, sich das Spiel tatsächlich anzusehen. Du kannst Dich also voll und ganz anderen sinnlosen Dingen zuwenden, beispielsweise der Modelleisenbahnanlagen- oder Familienplanung.

Das Ybersinn-Orakel, bestehend aus den Orakelfischen Cindy & Gert, hat nämlich fyr Dich in die Zukunft gesehen und den Ausgang des Spiels geweissagt. Nur mit Myh und Not haben sich die Orakelfische dazu herbeigelassen; ursprynglich hatten sie nicht mehr in Sachen Fußball aussagen wollen. Doch das hätte andauernden Verzicht auf die leckeren Orakelalgen bedeutet, die beide Fische sehr lieben. So konnten sie gedungen werden. (Wer das noch einmal nachlesen möchte — hier.)

Deutschland gegen Griechenland — das ist in Zeiten der Ouzo-Krise natyrlich ein Knaller. Spätestens seit die griechische Tageszeitung Eὰνταῖςγλώσσαιςτῶνἀνθρώπωνλαλῶκαὶτῶνἀγγέλων deutsche Nationalspieler als Nazis denunzierte, sind die Fronten verhärtet. Und das nur, weil Styrmer Mario Gomez eine Art Stahlhelm auf dem Kopf zu tragen beliebt, der unzulänglich als Haarpracht getarnt ist, seine wahre Natur aber dadurch verrät, dass er auch bei den schweißtreibendsten Aktionen nicht ins Wanken oder gar Verrutschen kommt. Das Orakel nimmt vorab ein bisschen Dampf aus der nationalistisch aufgeladenen Debatte, indem es den Sieger der Partie bereits jetzt verkyndet: Deutschland.

Hier kommt der Beweis:

Wir sehen Cindy & Gert (gelb & graublau) in voller Aktion, wie sie fyr Deutschland beißen. Die linke der beiden Futterklammern steht nämlich fyr die Antwort Deutschland, die rechte fyr Griechenland. Die rechte Futterklammer wurde jedoch im Lauf der Weissagung komplett ignoriert. Das bedeutet, dass Griechenland heute Abend nicht den Hauch einer Chance hat.

Rechts ist noch einmal schön zu sehen, wie Gert, sonst eher der Zuryckhaltende, eindeutig von Deutschland abbeißt.

Wir freuen uns daher, Dir fyr den heutigen Abend ein bisschen Entscheidungshilfe geben zu können — denn nachdem Du das Ergebnis schon kennst, brauchst Du Dir das Spiel nun natyrlich nicht mehr anzusehen. Wie wäre es zum Beispiel damit, mal wieder ein gutes Buch zu lesen? Ybersinn empfiehlt „Tage der Toten“ von Don Winslow.

Deutschland wird also siegen. Was sagt Ybersinn-Chef Prof. Humperdinck dazu:

„Ich gehe davon aus, dass sich diese Weissagung bewahrheiten wird. Das Orakel ist sich des Ernsts der Lage, in der es sich befindet, völlig bewusst. Ich habe mich vor der Weissagung noch einmal auf telepathischem Weg mit Cindy & Gert unterhalten und sie daran erinnert, dass sie ganz, ganz dicht davor sind, auf dem Grill zu landen. Eine weitere unzutreffende Weissagung, und es ist soweit. Ich hatte das Gefyhl, dass sie beeindruckt waren.“

++++++

3 Antworten auf Gewinnen die Deutschen das EM-Viertelfinale?

  1. Herr Büge sagt:

    Es bleibt festzuhalten, dass dieser Orakelspruch korrekt war. Ich werde mich beim Chef dafyr einsetzen, dass korrekte Weissagungen sich positiv auf dem Punktekonto der Orakelfische niederschlagen

  2. Tante E. sagt:

    Also mir geht der Fußballquatsch komplett auf die Nerven! De Stadt wimmelt von grell bemalten Dummbatzen, aus einigen Fenstern hängen meterlange Fahnen, die Kanzlerin verrenkt ungelenk die Arme und grinst blöde, ach u.s.w..
    Herr Büge, sag den Orakelinskis, zum Halbfinale sollen sie die Bübchen rauswerfen! Dann ist Ruhe!

  3. Tante E. sagt:

    Oh, haben die Fische mein Wort erhört? Wusste gar nicht, dass ich solchen Einfluss habe. Tut mir leid für die Fans.
    Nun seid mal nicht traurig, das spart der Politik doch manche Verrenkung.